gKU Verkehrsüberwachung Schwaben-Mitte A.d.ö.R.

gKU Verkehrsüberwachung Schwaben-Mitte A.d.ö.R.
Bgm.-Wohlfarth-Str. 78 a
86343 Königsbrunn

Über das Unternehmen

Das gemeinsame Kommunalunternehmen Verkehrsüberwachung Schwaben-Mitte Anstalt des öffentlichen Rechts wurde 2007 zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Stärkung der öffentlichen Ordnung gegründet. Zwischenzeitlich überwachen wir in 49 Kommunen aus den Landkreisen Aichach-Friedberg, Augsburg, Dillingen, Donau-Ries, Günzburg, Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu den fließenden und/oder den ruhenden Verkehr.

Als regionaler Partner übernehmen wir für unsere Trägerkommunen im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit alle Verfahrensschritte bei der Verfolgung und Ahndung der Verkehrsverstöße, einschließlich Bußgeldstelle sowie die Bearbeitung der Gerichts- und Vollstreckungsverfahren. Das gKU ahndet Ordnungswidrigkeiten nach § 24 StVG in gleicher Weise wie die Bayerische Landespolizei. Als behördliche Einrichtung arbeitet das Kommunalunternehmen ohne Gewinnerzielungsabsicht. Oberstes Ziel ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
30 - 59 Mitarbeiter
Branche: 
Sicherheit und Überwachung
Gesuchte Berufsfelder: 
Assistenz / Verwaltung

Unternehmensstandorte

Address information

Bgm.-Wohlfarth-Str. 78 a
86343 Königsbrunn
08231 98883-0
bewerbung@verkehrsueberwachung-schwaben-mitte.de