Zum Hauptinhalt springen

Chefmaskenbildner (m/w/d)

Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet als traditionsreiches Mehrspartenhaus mit Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert jährlich über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen. Mit unseren ca. 400 Mitarbeitern erreichen wir damit etwa 200.000 Zuschauer und prägen somit wesentlich die Kulturlandschaft Augsburgs und Schwabens.

Zum 1. September 2021 suchen wir eine*n

Chefmaskenbildner*in (m/w/d)

Sie leiten ein engagiertes Team von 9 Mitarbeiter(inne)n und 4 Auszubildenden. Als Ansprechpartner*in der künstlerischen Teams setzten Sie in Ihrer Abteilung die gestalterischen Konzepte der verschiedenen Produktionen um. Sie übernehmen Vorbereitung und Betreuung von Vorstellungen und Proben im Bereich des Maskenbilds und der Frisuren für alle Sparten des Staatstheaters im Tages- und Abenddienst. Als Chefmaskenbildner*in sind Sie außerdem maßgeblich für die Ausbildung unserer Auszubildenden in allen drei Lehrjahren verantwortlich und bereiten diese auf Zwischen- und Abschlussprüfungen vor.

Vorausgesetzt wird eine anerkannte abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner oder ein Studium im Fach Maskenbild , ein Ausbilderschein (AdA) sowie Interesse an der Ausbildertätigkeit. Berufserfahrung im Theater sowie Erfahrungen in Führungspositionen und Friseurausbildung sind von Vorteil.

Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem:

  • Budgetverantwortung sowie Kalkulation für Ausbildung / Produktionen / 
  • Anschaffungen und Aushilfen
  • Budgetverteilung auf die verschiedenen Produktionen der drei Sparten
  • Ballett / Schauspiel / Musiktheater
  • Logistische und dispositionelle Planung für die verschiedenen Spielstätten des 
  • Theaters
  • Urlaubs- und Einsatzplanung für das festangestellte Personal und die Aushilfen
  • Supervision der hergestellten Anfertigungen, Qualitätsmanagement
  • Mitwirkung an den Planungen der Maskenräume und Werkstätten im Rahmen der anstehenden Sanierung des Großen Hauses

Hierüber sollten Sie zudem verfügen:

  • Handwerkliche und ästhetische Kompetenz
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, selbstständigen Arbeiten
  • Strukturierte, gewissenhafte und planvolle Arbeitsweise
  • Ergebnisorientierung, Systematik und Effizienz
  • Organisationsvermögen, analytisches Verständnis
  • Pädagogisches Geschick, Verantwortungsbewusstsein und Engagement gegenüber den Auszubildenden
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit, Ruhe und Gelassenheit auch unter Stress
  • Freundliches Auftreten, Sensibilität und Diplomatie im Umgang mit Darstellern und Kollegen
  • Bereitschaft zu Wochenende-/Sonn- und Feiertagsarbeit sowie Abenddiensten
  • Erfahrungen in der Personaleinsatzplanung
  • Geschick in der Umsetzung moderner Techniken zur Frisuren- und Maskengestaltung

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle künstlerische Tätigkeit in einem freundlichen, jungen, dynamischen Team. Der Einsatz erfolgt an allen Spielorten des Theaters.

Die Einstellung erfolgt gemäß NV-Bühne SR Technik. Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien im Sommer gewährt.

Auskunft zur Stelle erhalten Sie unter 0821 324-4968.

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen 

bis spätestens 28. Februar 2021 an: bewerbung@staatstheater-augsburg.de

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein .pdf zu integrieren, welches im gesamten 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte. Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

Chefmaskenbildner (m/w/d)

Provinostraße 52, 86153 Augsburg
Festanstellung, Vollzeit
mit Personalverantwortung
spezielle Fachnachweise

Veröffentlicht am 19.04.2021

Jetzt Job teilen