Zum Hauptinhalt springen

Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger für die DAUERNACHTWACHE (m/w/d)

Menschen ihre Selbstständigkeit zurückgeben – das ist die Idee hinter der geriatrischen Reha. Hier geht es nicht darum, eine spezielle Erkrankung zu behandeln, sondern die Patienten ganzheitlich zu sehen. Das Erfolgsrezept? Im Geriatriezentrum, kurz GZN, ist es die interdisziplinäre Zusammenarbeit der drei Berufsgruppen Pflege, Medizin und Therapie. Gemeinsam wird ein Konzept erarbeitet, um den Menschen wieder die Fähigkeiten zurückzugeben, die er benötigt, um seinen Alltag zu bewältigen. Zur Erreichung der gesetzten Ziele arbeiten alle Berufsgruppen Hand in Hand und auf Augenhöhe. Um unser stationäres Angebot noch zu erweitern, wurde die Mobile Geriatrische Reha ins Leben gerufen, um Menschen auch in ihrer gewohnten Umgebung versorgen zu können. Dass diese Ansätze zum Erfolg führen, um betagten Menschen ihre Autonomie zurückzugeben, zeigen die Teams an beiden Standorten in Neuburg und Ingolstadt seit 25 Jahren. Möchten Sie Teil werden? Wir freuen uns auf Sie!

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger für die DAUERNACHTWACHE (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für den Standort Neuburg oder Ingolstadt.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/r Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in, sehr gerne auch Berufsanfänger/innen und Wiedereinsteiger/innen
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zur Teamarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und vielschichtige Tätigkeit im akutmedizinischen und rehabilitativen Versorgungsbereich
  • Die Möglichkeit, Ihre Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung aus der Rehabilitation zu begleiten
  • Ein Aufgabengebiet mit einem sehr hohen Maß an Selbstständigkeit
  • Ein angenehmes und freundliches Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit etc.
  • Möglichkeit der internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Vergütung nach dem Tarif für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@geriatriezentrum.de oder per Whatsapp unter der Rufnummer 08252 94 321.

Sollten Sie vorab Fragen zur Stellenausschreibung haben, stehen Ihnen unsere Pflegedienstleitungen Frau Griebel und Herr Raba gerne unter der Rufnummer 08431 580-265 zur Verfügung.