Zum Hauptinhalt springen

Orchesterdisponent (m/w/d)

Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet als traditionsreiches Mehrspartenhaus mit Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert jährlich über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen. Mit unseren ca. 400 Mitarbeiter*innen erreichen wir damit etwa 200.000 Zuschauer*innen und prägen somit wesentlich die Kulturlandschaft Augsburgs und Schwabens. 

Die Augsburger Philharmoniker unter der Leitung des Generalmusikdirektors Domonkos Héja bestreiten als größter sinfonischer Klangkörper der Stadt rund 100 Musiktheater- und Ballettvorstellungen im Jahr. Darüber hinaus stehen sinfonische Programme auf dem Spielplan: Klassische Sinfoniekonzerte ebenso wie das traditionelle Silvesterkonzert, Open-Air-Konzerte und Gala-Programme. 

Die Stiftung Staatstheater Augsburg / Augsburger Philharmoniker sucht ab dem 01. April 2021 eine*n

Orchesterdisponent*in befristet bis zum 15.09.2022
(Elternzeitvertretung)

Das Orchesterbüro ist die erste Anlaufstelle für alle Belange der Organisation und der Disposition des Orchesters. Als Orchesterdisponent*in arbeiten Sie eng mit der Orchestermanagerin, dem Generalmusikdirektor, der Konzertdramaturgin, dem Künstlerischen Betriebsbüro und den Orchestermusiker*innen zusammen.

Aufgabenbereich

  • Verwaltung der Diensteinteilung der Orchestermusiker*innen, Bearbeitung von Urlaubsscheinen und Krankmeldungen
  • Verpflichtung und Honorarabrechnung von Orchesteraushilfen
  • Bearbeitung von Gastverträgen (Solist*innen, Dirigent*innen, Kompositionsaufträge) und Hotelbuchungen für Gäste
  • Erstellung von Bühnenanweisungen und Bühnenplänen sowie Absprachen mit den Orchesterwarten
  • Instrumentenverwaltung, Erfassung der Reparaturen und Schadensmeldungen
  • Organisation von Proberäumen, Instrumententransporte und -stimmungen
  • Planung von Probespielen
  • Vorbereitung und Betreuung von Sinfoniekonzerten, Kammerkonzerten, Schulkonzerten und Gastspielen des Orchesters
  • Notenorganisation in Zusammenarbeit mit der Bibliothekarin

Unsere Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Musik oder Kulturmanagement
  • Erfahrung im Bereich Orchester und Orchesterinstrumente
  • Kenntnisse des TVK (Tarifvertrag für Musiker in Konzert- und Theaterorchestern)
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten, Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B

Darüber hinaus sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • EDV-Kenntnisse, vor allem MS-Office
  • Kenntnisse der betriebsspezifischen Software, z. B. TheaSoft bzw. die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Diskretion und Feingefühl im Umgang mit künstlerischem Personal
  • Erfahrung in einem Theater- oder Orchesterbetrieb sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten, sowie an Sonn- und Feiertagen, Termingebundenheit durch Vorstellungsbetrieb

Die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne. Der Urlaub wird während der Theaterferien im Sommer gewährt. 

Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821 324-4935.

Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer vollständigen schriftlichen Bewerbung 

bis 31. Januar 2021 an: bewerbung@staatstheater-augsburg.de 

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein .pdf-Dokument zu integrieren, welches insgesamt 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte. Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Orchesterdisponent (m/w/d)

Provinostraße 52, 86153 Augsburg
Befristete Anstellung, Vollzeit
mit Berufserfahrung
Bachelor
Master

Veröffentlicht am 14.01.2021