Zum Hauptinhalt springen

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Das Staatstheater Augsburg veranstaltet mit seinen Sparten Musiktheater, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren fast 400 Mitarbeitern erreichen wir damit ca. 200.000 Zuschauer. Das Großes Haus wir zurzeit saniert, der Spielbetrieb findet in den Interimsspielstätten im Martinipark und im Gaswerk statt. 

Für unsere Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Personalsachbearbeiter*in

(unbefristet, Vollzeit)

mit folgendem Aufgabengebiet:

  • Personalsachbearbeitung für das künstlerische und nichtkünstlerische Personal des Staatstheaters Augsburg sowie der geringfügig und kurzfristig Beschäftigten
  • Bearbeitung / Verwaltung von Stammdaten und Personalakten
  • Ausfertigung von Arbeitsverträgen und Änderungsvereinbarungen
  • Ansprechpartner*in für die Mitarbeiter*innen sowie für Krankenkassen, Behörden, etc.
  • Schnittstellentätigkeiten zur Lohnbuchhaltung
  • Ausländerrechtliche Fragen

Unsere Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Personaldienstleistungskauffrau*mann, alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium (z.B. betriebswirtschaftlich, juristisch oder geisteswissenschaftlich) mit Weiterbildung oder Berufserfahrung im Bereich Personal oder im Bereich der Theaterverwaltung
  • Berufserfahrung im Bereich Personalsachbearbeitung ist allgemein von Vorteil, ebenso wie Erfahrung in einem Kulturbetrieb
  • Kenntnisse der Tarifverträge TvöD, TVL, TVK und NV-Bühne sind von Vorteil, ebenso wie Kenntnisse im Bereich der kurzfristigen und geringfügigen Beschäftigung

Darüber hinaus sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Umfassende EDV-Kenntnisse, vor allem MS-Office
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in betriebsspezifische Software, z.B. „TheaSoft“, Kenntnis einer Personalsoftware ist von Vorteil
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Diskretion und Feingefühl im Umgang mit Menschen
  • Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Interesse an Theater & Konzert

Wir bieten Ihnen:

  • Einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz als Teil eines motivierten Teams in einem künstlerische-kreativen Arbeitsumfeld
  • Vielseitige Aufgaben in partnerschaftlicher und wertschätzender Arbeitsatmosphäre
  • Flexibles Arbeiten im Gleitzeitmodell bei einer 38,5 Stundenwoche
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigte Abonnements im AVV-Verbundsraum

Die Einstellung erfolgt gemäß TV-L vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen in der Entgeltgruppe 8. Zudem besteht Anspruch auf die tarifliche Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Der Jahresurlaub von 30 Arbeitstagen wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Telefonische Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821 324-4925.

Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer vollständigen schriftlichen Bewerbung bis zum 18. April 2021

an bewerbung@staatstheater-augsburg.de .

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein einzelnes pdf zu integrieren, welches insgesamt 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte. Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

 

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Provinostraße 52, 86153 Augsburg
Festanstellung
Bachelor
Master
spezielle Fachnachweise
Andere

Veröffentlicht am 18.03.2021

Jetzt Job teilen