Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung (m/w/d) für das Sozialbüro

Die Stadt Königsbrunn (rd. 29.000 Einwohner) beabsichtigt zum 01.09.2021 eine/n

Sachbearbeitung (m/w/d) für das Sozialbüro

in Teilzeit (wöchentliche Arbeitszeit 30,0) befristet als Elternzeitvertretung für mind. ein Jahr einzustellen.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Soziale Fallbehandlung (persönlich, telefonisch oder virtuell)
  • Aufnahme von: Rentenanträgen, Anträge auf Versicherungskontenklärung und Rentenauskünfte sowie sämtliche Zusatzfragebögen
  • Überprüfung der Anspruchsvoraussetzungen für verschiedene Arten von Altersrenten, Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrenten, Hinterbliebenenrenten, Erziehungsrenten
  • Ausgabe von Antragsformularen / Informationsmaterial / Erläuterungen zum Antrag für z. B. Sozialhilfe/HLU, Wohngeld, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Grundsicherung für Arbeitsuchende, Kindergeld, Kindergeldzuschlag, Elterngeld, Betreuungsgeld
  • Entgegennahme der Anträge mit Überprüfung der vorgelegten Unterlagen auf Vollständigkeit (u.U. Mithilfe beim Ausfüllen) sowie die Weiterleitung an die zuständige Stelle

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) / BL l oder eine vergleichbare Qualifikation mit einer einschlägigen Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich
  • Kenntnisse zu Rentenangelegenheiten wie Altersrente, Erwerbsminderungs-/Hinterbliebenenrente und Rentenkontenklärung einschließlich der Anwendungskenntnisse zum Antragsmodul des gesetzlichen Rententrägers eAntrag, sind wünschenswert
  • Fähigkeit zur Integration und Arbeit im Team
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise verbunden mit sozialer Kompetenz
  • hohe Einsatzbereitschaft, Serviceorientierung, Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen (z. B. Word, Excel, Outlook)

Wir bieten Ihnen:

  • die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.de
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, sich fachlich fortzubilden
  • die Arbeitsstelle ist teilbar

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- u. Arbeitszeugnisse) bis spätestens 24.06.2021 unter Angabe der Kennziffer 2020_14 und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen aus Praktikabilitätsgründen zusammengefasst in maximal drei Dokumenten zu.

Weiterführende Informationen (auch zum Datenschutz) finden Sie in unserem Bürgerserviceportal.

Über nachfolgenden Link werden Sie direkt auf die Stellenausschreibung weitergeleitet:

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/koenigsbrunn/onlinebewerbung?obw-mandant=akdbpws:7721630000&obw-ausschreibung=88

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen gespeichert werden.

Wir verstehen uns als modernen, weltoffenen und sozialen Arbeitgeber. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Das Personalmanagement sichert die Aufbewahrung der Unterlagen für sechs Monate zu. Falls diese von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden (bitte Termin vereinbaren), werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Aspekte vernichtet.

Sachbearbeitung (m/w/d) für das Sozialbüro

Marktplatz 7, 86343 Königsbrunn
Befristete Anstellung, Teilzeit

Veröffentlicht am 27.05.2021

Jetzt Job teilen