Zum Hauptinhalt springen

Sozialpädagoge m/w/d im Sozialdienst / Perinatalzentrum / SPZ

Miteinander füreinander da sein – auch im Berufsleben.

Werden Sie Teil des Sozialunternehmens KJF.
Für die KJF Klinik Josefinum gGmbH suchen wir Sie als

Sozialpädagoge m/w/d im Sozialdienst / Perinatalzentrum / SPZ

für die Klinik für Kinder und Jugendliche in Augsburg. Die Besetzung der Stelle erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Teil- oder Vollzeitbeschäftigung mit bis zu 39,00 Stunden.

Das sind Sie
Mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu arbeiten, verstehen Sie als Berufung. Belasteten Kindern, Jugendlichen und Eltern bringen Sie Wertschätzung und Offenheit entgegen und engagieren sich gerne für sie. Sie bringen fachliche Kompetenz, Einfühlungsvermögen und eine positive Lebenseinstellung in die tägliche Arbeit mit ein. Sie  respektieren Kollegen und pflegen einen freundlichen Umgangston.

  • Sie verfügen über eine hohe Fach- und Sozialkompetenz bei abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit (Diplom, B.A. oder M.A.). Neben Beratungskompetenz verfügen Sie über fundierte sozialrechtliche Kenntnisse (z. B. SGB V, SGB VIII, SGB  IX, SGB XI und SGB XII) und treten parteilich für die Belange unserer Patient:innen ein.
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, aber auch die Teamfähigkeit im multiprofessionellen Setting zeichnen Sie aus. Ihnen ist eine klare Aufgaben- und Arbeitsstruktur wichtig. Sie sind ziel- und ergebnisorientiert bei hoher Flexibilität in den Arbeitsabläufen. Empathie und Durchsetzungsvermögen sind für Sie kein Widerspruch. Sie berücksichtigen nicht nur termingebundene Aufgaben sondern auch die persönliche Situation des/der Patient:innen und die ökonomischen Gesichtspunkte.
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrungen im Krankenhaussozialdienst und im Umgang mit Patient:innen und deren Angehörigen. Idealerweise verfügen Sie auch über Erfahrungen in Kinderschutzfragen.

Stellenprofil

  • Die Klinik für Kinder und Jugendliche im Josefinum verfügt einschließlich der integrierten Kinderchirurgie und Kinderurologie über mehr als 140 Planbetten. Es sind nahezu alle pädiatrischen Subdisziplinen (Neonatologie, Intensivmedizin, Gastoenterologie, Rheumatologie, Kardiologie, Pneumologie, Allergologie, Neuropädiatrie, Epileptologie, Sozialpädiatrie, Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie, Psychosomatik, Schlafmedizin, Sonographie) im Rahmen oberärztlich geleiteter Fachbereiche etabliert. Zudem verfügt die Kinderklinik über eine Kinderschutzgruppe (DGKiM), eine Frauenmilchbank, ein pädiatrisches Schlaflabor und eine interdisziplinäre Frühförderstelle sowie ein neu gegründetes Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ). Überregionale Versorgungsangebote bestehen für Dysraphien/Spina bifida, Mukoviszidose (MUKO.zert), als Diabetologikum DDG sowie für Fütter- und Regulationsstörungen (Stationäre Sozialpädiatrie). Ein besonderer Schwerpunkt ist unsere Neonatologie in einem der größten bayerischen Perinatalzentren (Level 1) mit über 3.500 Inhouse-Geburten pro Jahr.
  • Wir bieten eine vertrauensvolle und vielseitige Tätigkeit. Wir legen Wert auf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachgruppen, um individuelle Lösungen für Kinder und Jugendliche und deren Familien zu entwickeln. Sie verantworten die sozialpädagogische Diagnostik und Versorgung und gestalten in Zusammenarbeit mit komplementären Institutionen (z. B. Jugendämter, Krankenkassen, Pflegekassen, Bezirksregierung) Hilfsangebote. Sie beraten und unterstützen die Familien in besonderen Lebenslagen auch bei komplexen Erkrankungen, oft mit Handicaps. Das Abfassen von Berichten und Empfehlungen für die jeweilige Institution gehört ebenfalls zum Aufgabenbereich.
  • Sie beraten sozialrechtlich zu Ansprüchen gegenüber verschiedenen Leistungsträgern und unterstützen bei der Beantragung dieser Leistungen, sichern den Behandlungserfolg durch Koordinierung einer patientenadäquaten Versorgung, Pflege oder Betreuung nach der stationären Betreuung in Zusammenarbeit mit internen und externen Versorgern und Kostenträgern.

Das sind wir

Die KJF Klinik Josefinum gGmbH ist ein Krankenhaus rund um die Familie, das Kliniken für Frauen, Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie unter einem organisatorischen Dach vereint. Die enge Zusammenarbeit der Fachgebiete und die kurzen Wege – räumlich und auch medizinisch-fachlich – ermöglichen in Verbindung mit den neuen Gebäuden eine optimale Versorgung. Im Josefinum werden pro Jahr rund 13.000 Patienten stationär untersucht und behandelt; weitere Patienten besuchen die Tagesklinik-Stationen oder kommen zu ambulanten Untersuchungen und Behandlungen. Zudem ist das Josefinum eine der größten Geburtskliniken Deutschlands. Im Bereich Medizin betreibt die KJF eine weitere Klinik der Grund- und Regelversorgung in Neuburg an der Donau sowie drei Rehakliniken für Kinder und Jugendliche im Alpenvorland. Zusätzlich zur Vergütung nach den AVR erhalten Sie attraktive Leistungen.

Mehr unter www.josefinum.de

 

Das ist die KJF
Unser Träger ist mit rund 5.800 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. In 80 Einrichtungen und Diensten bieten wir Stellen in rund 120 Berufsgruppen - im Bildungs- wie im sozialen und medizinischen Bereich. Als christlicher Verband katholischer Prägung lassen wir uns von einem respektvollen Miteinander leiten. Wir suchen Mitarbeiter, die an der christlichen Idee der Menschenfreundlichkeit mitwirken wollen. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nehmen wir gerne entgegen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Karriereportal: www.kjf-karriere.de

Weitere Informationen über die KJF als Arbeitgeber finden Sie auf: www.kjf-karriere.de

Sozialpädagoge m/w/d im Sozialdienst / Perinatalzentrum / SPZ

86154 Augsburg

Veröffentlicht am 14.10.2021

Jetzt Job teilen