Beschäftigte im Justizvollzugsdienst

Die Justizvollzugsanstalt Aichach stellt demnächst befristet ein: Beschäftigte im Justizvollzugsdienst (uniformierter Dienst) Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis soll angestrebt werden, da das Beschäftigungsverhältnis bis zum 31.01.2019 befristet ist. Einstellungsvoraussetzungen hierfür: deutsche Staatsangehörigkeit mindestens qualifizierender Haupt- oder Mittelschulabschluss oder Haupt-/ Mittelschulabschluss (9 Klassen) mit abgeschlossener Berufsausbildung Mindestalter 18 Jahre (Stichtag: 01.02.2019) Höchstalter 34 Jahre (Stichtag: 01.02.2019) Bereitschaft zu einer Teilnahme an einem beamtenrechtlichen Auswahlverfahren einschließlich eines Sporttests Die Einstellung erfolgt auf Grundlage des TV-L. Allgemeine Informationen über den Justizvollzug in Bayern und das angestrebte Berufsbild unter: www.justiz.bayern.de/justizvollzug/bewerber/berufsfelder Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 18.05.2018 an die Justizvollzugsanstalt Aichach, Münchener Str. 33, 86551 Aichach (bewerbung@jva-aic.bayern.de). Nähere Auskünfte erteilen Frau Schütte, Tel. 08251 907-236 oder Hr. Gänswürger, Tel. 08251 907-240. Hinweis: Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte keine Originalzeugnisse, -urkunden etc. und keine Bewerbungsmappen senden. Die Unterlagen werden drei Monate aufbewahrt, anschließend gemäß datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. In dieser Zeit können die Unterlagen abgeholt werden. Bewerbungen per E-Mail bitte einschließlich Anlagen in einem Dokument zusammenfassen.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!