Bilanzbuchhalter (m/w/d) oder entsprechend qualifizierten Steuerfachangestellten (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Die Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Augsburg sucht für das Kompetenzzentrum Doppik im Gemeindebereich (KDG) zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

oder entsprechend qualifizierten

Steuerfachangestellten (m/w/d)

(in Voll- oder Teilzeit).

 

Sie wirken mit im Team des KDG bei der Gesamtkoordination der Einführung und Anwendung des doppischen Rechnungswesens im Bereich der (Gesamt-) Kirchengemeinden und Dekanatsbezirke der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Die Stelle ist projektbedingt zunächst befristet zu besetzen bis 2025.

 

Ihre Aufgaben

  • fachliche Beratung, Schulung und Unterstützung bei der Vorbereitung, Einführung sowie Anwendung des doppischen Rechnungswesens mit der Programm-Software SAP/WDRT
  • Ansprechpartner/in für die Verwaltungseinrichtungen und Fachdienstleistungsstellen Finanzen in den Verwaltungsverbünden

 

Sie wirken mit bei der

  • Konzeption der Fortbildungsmaßnahmen
  • Entwicklung einheitlicher Vorgaben sowie Kommunikation und Überwachung der Umsetzung in den Verwaltungseinrichtungen
  • Beratung und Gesamtkoordination von Fragen aus den Verwaltungseinrichtungen
  • Weiterentwicklung des doppischen Rechnungswesens im Zuständigkeitsbereich des KDG

 

Im Rahmen der Tätigkeit sind Sie als Fachreferent/in für die kirchliche Doppik und die verwendete Fachsoftware sowie bei der Weiterentwicklung der kirch­lichen Doppik in Bayern tätig.

 

Was Sie mitbringen

  • Abschluss einer kaufmännischen oder steuerrechtlichen Ausbildung, idealerweise mehrjährige Berufserfahrung und Fortbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in oder vergleichbar
  • Abschlusssicherheit nach HGB und fundierte Fachkenntnisse im Steuerrecht
  • verantwortungsbewusstes, selbständiges und gleichzeitig kooperatives Arbeiten im Team
  • hohe Einsatzbereitschaft und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • effizientes Informations- und Kommunikationsverhalten, gepaart mit freundlichem und sicherem Auftreten
  • die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb Bayerns

Die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist, wird grundsätzlich, aber nicht zwingend, erwartet

 

Wir bieten

  • abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen im dynamischen Umfeld einer modern ausgerichteten Kirchenverwaltung
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld in einem aufgeschlossenen, beweglichen Team
  • berufsbegleitende Fortbildungen
  • betriebliche Regelungen zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, als Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vergütung gemäß den kirchlichen Bestimmungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Eingruppierung nach den persönlichen Voraussetzungen bis in Entgeltgruppe 10 TV-L.
  • die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung und Beihilfe)

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung bis spätestens 31.03.2020 an das Evang.-Luth. Kirchengemeindeamt Augsburg, Personalwesen, Herrn Ruppenthal, Ulrichsplatz 3, 86150 Augsburg, vorzugsweise per E-Mail (Anhang eine Datei nur im PDF-Format) an

 Bewerbungen.KGA-Augsburg@elkb.de

Rückfragen richten Sie bitte an die Leiterin des Kompetenzzentrums Frau Ruppenthal-Götz, Tel. 0821 45017-241.

  

Hinweise zum Datenschutz: Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihre persönlichen Unterlagen einzusehen und relevante Daten ausschließlich für das Bewerbungsverfahren bis zu dessen Ende zu speichern und zu verarbeiten. Alle Dateien bzw. Daten sowie deren Verarbeitungen werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens gelöscht.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote

Steuerfachangestellte/-r

Augsburg, Kunzmann & Weigel Treuhand GmbH, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft