Diplom-Ingenieur(in) / Master / Bachelor Fachrichtung Tiefbau als Sachgebietsleiter für das städtische Tiefbauamt in Bobingen

 

 

Die Stadt Bobingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Diplom-Ingenieur(in) / Master / Bachelor

Fachrichtung Tiefbau

(Straßen und Brücken, Ingenieurbauwerke, Gewässer, Grünflächen)

 

als Sachgebietsleiter für das städtische Tiefbauamt.

 

 

Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Leitung, Koordination und Steuerung des Sachgebietes mit den Bereichen Neubau, Sanierung und Unterhalt von Straßen, Brücken, Ingenieurbauwerken, Gewässern und Grünflächen
  • Planung, Abwicklung, Kostenermittlung und Haushaltsüberwachung bei allen städtischen Tiefbaumaßnahmen, bei Beauftragung von externen Planern durch Übernahme der Bauherrenfunktion, Projektleitung und Projektsteuerung sowie der Koordination intern und extern
  • Strategische Planung, konzeptionelle Weiterentwicklung sowie zukunftsfähige Umsetzung der für die nächsten Jahre anstehenden Erneuerungen, Sanierungen und Erhaltungsmaßnahmen am Bobinger Straßen- und Wegenetz, inklusive Straßenbeleuchtung sowie an Brücken, Ingenieurbauwerken und Grünanlagen mit Bäumen
  • Mitwirkung in den Bereichen Verkehrsplanung und Hochwasserschutz
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Kataster im GIS, mit Straßen und Wegen, Ausgleichsflächen, Grünflächen und Bäumen,
  • Strategische Planung und Weiterentwicklung des baulichen und betrieblichen Unterhalts des öffentlichen Raumes in allen oben genannten Bereichen, in Zusammenarbeit mit dem städtischen Bauhof
  • Durchführung von Erschließungsmaßnahmen, Zusammenarbeit mit den Stadtwerken bei Bau- und Erschließungsmaßnahmen
  • Vertragswesen: Ingenieurverträge (HOAI), Bauverträge (VOB)
  • Mitwirkungen an Sitzungen

 

Ihr Profil:

 

  • Fach- und Rechtskenntnisse für den Aufgabenbereich, möglichst einschlägige Berufserfahrungen in vergleichbaren Positionen
  • Wirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein im Hinblick auf alternative technische und baukonstruktive Lösungen beim Neubau und Bauunterhalt
  • Gute Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht (HOAI, VOB) sowie in den üblichen EDV-Anwendungen
  • Die Fähigkeit konzeptionell, fachübergreifend und teamorientiert zu denken und zu arbeiten
  • Selbständigkeit sowie Kooperations-, Kommunikations- und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern sowie mit den städtischen Gremien

 

Wir bieten:

 

    • eine leistungsgerechte Bezahlung je nach Qualifikation und Erfahrung bis Entgeltgruppe 12
    • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
    • ein gutes Arbeitsklima in einer modernen Kommunalverwaltung
    • gleitende Arbeitszeit
    • eine sehr gute, bisher rein arbeitgeberseitig finanzierte betriebliche Altersvorsorge
    • eine verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit   

 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse richten Sie bitte AUSSCHLIESSLICH PER POST bis spätestens 17.08.2018 an die Stadt Bobingen, Rathausplatz 1, 86399 Bobingen.

 

Telefonische Auskünfte erteilt Stadtbaumeister Thierbach unter Tel. 08234 / 8002-57.

 

Es wird gebeten, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien (keine Mappen) einzureichen, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

 


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!