eGovernment Beauftragter (m/w/d)

Sachgebiet 14 – Hauptverwaltung – in Vollzeit.

Der Landkreis Aichach-Friedberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 eGovernment Beauftragten (m/w/d)

 für das Sachgebiet 14 – Hauptverwaltung – in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

Digitalisierung der Verwaltung im Landratsamt Aichach-Friedberg durch

  • Vollzug des E-Government-Gesetzes und des Onlinezugangsgesetztes
  • Administration, Schulung und Ausweitung der elektronischen Aktenführung (Fachverfahren komXwork)
  • Ausweitung elektronischer Signaturen im Kassen- und Rechnungswesen
  • Analyse, Optimierung und Digitalisierung von Prozessen in diversen Fachbereichen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang II oder Beamter (m/w/d) mit der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • Sehr gutes IT Verständnis
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung ist vorteilhaft
  • Kenntnisse im komXwork sind vorteilhaft
  • Freude an selbstständiger Arbeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TVöD sowie Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, bzw. nach Besoldungsgruppe A9/A10 BayBesG
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz sowie selbständiges, interessantes und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf dank flexibler Arbeitszeiten

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen zum Auswahlverfahren und Personalfragen stehen Ihnen Herr Asmussen (Tel. 08251/92-287) sowie bei Fragen zur Tätigkeit Herr Burkhart (Tel. 08251/92-159) zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann lassen Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit den vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 15.06.2020 bevorzugt über unser Bewerberportal zukommen.

Hinweise:

Im Falle einer Einladung zum Vorstellungsgespräch werden keinerlei Fahrtkosten, Spesen und dgl. übernommen.

Im Rahmen der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGV) möchten wir Sie über unseren Umgang mit den Informationspflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären: https://lra-aic-fdb.de/landratsamt/stellenangebote/datenschutz-information-in-bewerbungsverfahren.pdf.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!