Entwicklungsingenieur (m/w/d)

Systemsicherheit

Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produzieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten.

Ihre Herausforderung

  • Erstellung von Systemsicherheitsplänen, Gefährdungs- und Risikoanalysen und Zuverlässigkeitsanalysen
  • Einbringung der Produktsicherheits- und Zuverlässigkeitsbelange in die Prüfspezifikationen/-prozeduren
  • Beratung der Entwicklung bei der Umsetzung der Sicherheitsanforderungen
  • Planung der Verifikation und Validierung der Systemsicherheitsanforderungen

Der Fachbereich Integrated Logistic Support (ILS) übernimmt die Konzeption, Entwicklung, Bereitstellung und das Management logistischer Unterstützungssysteme für unsere Produkte. Für unseren Kunden soll ein funktionales und wartbares System bereitgestellt werden, das die geforderte Verfügbarkeit optimal und kosteneffektiv über den gesamten Lebenszyklus sicherstellt.

Als Entwicklungsingenieur (m/w) übernehmen Sie fachliche Aufgaben aus dem Bereich Sicherheit & Zuverlässigkeit. Dabei erstellen Sie beispielsweise Gefährdungs- und Risikoanalysen, Zuverlässigkeitsanalysen sowie Systemsicherheitspläne. Sie bringen die Belange der Produktsicherheit und Zuverlässigkeit in die Prüfspezifikationen und -prozeduren ein und beraten den Entwicklungsbereich bei der Umsetzung der Sicherheitsanforderungen. Das Anlegen und Führen der Sicherheitsakte übernehmen Sie ebenso zuverlässig wie die Prüfung der Produktdokumentation auf ausreichende Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Gefahrenanalyse sowie die Verfolgung die Richtlinien des MIL-STD 882E und der DIN EN 61508. Darüber hinaus prüfen Sie die Nachweise zur Produktsicherheit von Zulieferungen und Beistellungen, führen Sicherheitsprüfungen durch und überwachen diese. Bei der Mitarbeit an der Erstellung von Sicherheitskonzepten und Gefahrenanalysen haben Sie die Gelegenheit Ihre Kenntnisse über nationale und internationale Sicherheitsstandards einzubringen.

mehr weniger

Unsere Erwartung

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Sicherheit für Verteidigungsanlagen, Flugkörper und Subsysteme
  • Gute Kenntnisse der Prozesse beim deutschen Kunden sowie Erfahrungen im Umgang mit dem öffentlichen Auftraggeber
  • Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Prüfmethoden und Prüfwerkzeugen
  • Kenntnisse über nationale und internationale Sicherheitsstandards
  • Sehr gutes technisches Verständnis
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagierte, proaktive und teamorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie Organisationsvermögen
  • Gewandtes, sicheres Auftreten sowie Kommunikationsstärke
mehr weniger

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld
  • Flexible Arbeitsmodelle und leistungsorientierte Vergütung
  • Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.

mehr weniger

Ihre Bewerbung

Konnten wir Ihre Begeisterung wecken? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise usw.) unter Nennung der Stellenkennziffer SOB/EGS6-F2/18/715 sowie mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrer Kündigungsfrist und/oder Verfügbarkeit. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unsere Online-Bewerbung oder senden Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@mbda-careers.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!