Erfahrener Pfarrsekratär (m/w/d) in Augsburg-Göggingen mit 10 Wochenstunden als Mutterschutzvertretung gesucht

Die Katholische Pfarrkirchenstiftung „St. Georg und Michael“
- Stiftung des öffentlichen Rechts - mit dem Sitz in Augsburg-Göggingen

 sucht zum 01.02.2020 (oder nächstmöglichen Zeitpunkt) eine/n

  erfahrenen teilzeitbeschäftigten Pfarrsekretär (m/w/d)

 für die Pfarreiengemeinschaft Augsburg-Göggingen/Inningen

mit 10 Wochenstunden

 

als Vertretung während dem Mutterschutz für die Mitarbeit in der Pfarrverwaltung. Die Stelle ist befristet für die Dauer der gesetzlichen Mutterschutzfristen, ggfls. erfolgt eine Verlängerung während der sich anschließenden Elternzeit.

  

Rechtsgrundlage für das Arbeitsverhältnis ist das „Arbeitsvertragsrecht der Bayer. (Erz-) Diözesen“ (ABD) in ihrer jeweiligen Fassung. Dieser Tarifvertrag entspricht im Wesentlichen dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Entgelt richtet sich nach dem Arbeitsvertragsrechts der Bayerischen (Erz-) Diözesen (ABD), ähnlich dem TVöD.

 

Anstellungsvoraussetzungen:

Übereinstimmung der persönlichen Lebensführung mit der „Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse“, kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung in der Verwaltung, sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC (Word/Excel) und die Bereitschaft zur Arbeit an EDV-Geräten.

Befähigung zur selbständigen Organisation und Erledigung der gestellten Aufgaben, Kontaktfähigkeit, Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Diskretion.

  

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 08.12.2019 an das

 

Kath. Pfarramt
„St. Georg und Michael“
Klausenberg 7
86199 Augsburg

oder per Mail an daniela.schmidt@bistum-augsburg.de

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!