Erzieher (m/w) und Kinderpfleger (m/w)

in Vollzeit und Teilzeit, zunächst befristet, Eingruppierung nach TVöD

Wir suchen für unsere Kindertagesbetreuung Stadt Augsburg laufend und zum 01.09.2017


Erzieher (m/w) und Kinderpfleger (m/w)

in Vollzeit und Teilzeit


Die Einstellungen erfolgen zunächst befristet. Bei entsprechender Eignung besteht im Anschluss die Möglichkeit einer unbefristeten Weiterbeschäftigung.

 

Die Stellen für Erzieher/innen und Kinderpfleger/innen sind nach TVöD bewertet.

 

Die Wochenstundenzahl bewegt sich je nach Einrichtung und den Erfordernissen zur Umsetzung des BayKiBiG in einer Spanne von 25 Wochenstunden bis Vollzeit. Die Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit richtet sich nach den Erfordernissen der Tagesstätte, insbesondere nach den von den Eltern gebuchten Nutzungszeiten. Bei Teilzeit bedeutet diese Vorgabe, dass die Arbeitszeit nicht automatisch vormittags eingebracht werden kann.

 

Voraussetzung für die Einstellung ist der Nachweis über die erforderlichen beruflichen Abschlüsse. Daneben wird von den Bewerbern/innen die Bereitschaft zur Teamarbeit, insbesondere die Bereitschaft zur Mitarbeit an den ständig laufenden Konzeptentwicklungen und deren Umsetzung erwartet.

 

Die pädagogische Arbeit in den städtischen Kindertagesstätten ist von den Vorgaben des BayKiBiG und des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes (BEP) geprägt.

Unseren Bildungsauftrag erfüllen wir durch den gezielten Einsatz von Raum- und Beziehungsstrukturen sowie Projekten und Lernwerkstätten; von daher sind Kenntnisse im Arbeiten mit Öffnungskonzepten insgesamt ausdrücklich erwünscht.

 

Weitere Informationen über die Kindertagesbetreuung Stadt Augsburg und ihre derzeit 30 Einrichtungen sind unter www.kita.augsburg.de abrufbar.

 

Für Rückfragen steht die Kindertagesbetreuung Stadt Augsburg unter der Rufnummer 0821/324 6224 bzw. 6219 zur Verfügung.

 

Die Stadt Augsburg hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

 

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

 

Kindertagesbetreuung Stadt Augsburg, Hermanstraße 1, 86150 Augsburg

 

Sollten Sie bereits im Besitz einer Bescheinigung über eine Infektionsschutzbelehrung gemäß §§ 42 und 43 Infektionsschutzgesetz sein oder wurde bei Ihnen bereits einmal eine Untersuchung nach der Biostoffverordnung durchgeführt, bitten wir Sie, eine Kopie hiervon den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

 

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen auf eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung verzichtet wird und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!