Leitung der Interdisziplinären Frühförderung des Dominikus-Ringeisen-Werks (m/w/d)

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts, begleitet bayernweit ca. 5.000 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Dafür sind an über 30 Standorten rund 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Das Dominikus-Ringeisen-Werk ist Träger der Interdisziplinären Frühförderung in 86470 Thannhausen (mit einer Außenstelle in 86381 Krumbach), die Kinder (und ihre Familien) mit pädagogischem und medizinischem Förderbedarf begleitet.

 

Zum 01. Mai 2020 suchen wir eine 

 

Leitung der Interdisziplinären Frühförderung des Dominikus-Ringeisen-Werks (m/w/d)

 

ID-Nummer 11.1.52

 

mit mindestens 30 Stunden pro Woche. 

 

 

Ihre Aufgaben

 

     

  • Diagnostik, Beratung und Förderung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Förderbedarfen
  •  

  • Personalmanagement: Personalplanung und -Gewinnung, Personalführung, Dienst- und Fachaufsicht über ca. 20 Mitarbeiter
  •  

  • Organisation der Einrichtung
  •  

  • Teamkoordination: Organisation der Fördermaßnahmen, Anleitung und Unterstützung des Teams
  •  

  • Vertretung der Einrichtung nach außen gegenüber Ärzten, Kindertagesstätten, Ämtern, Schulen und Verbänden
  •  

  • Konzeption einer fachgerechten Förderung von Kindern mit Förderbedarfen von Geburt bis Schuleintritt
  •  

  • Beratung und Begleitung der Eltern bzw. Bezugspersonen
  •  

  • Fachinhaltliche Anleitung und Unterstützung der Mitarbeiter
  •  

  • Weiterentwicklung / Umsetzung rechtlicher Rahmenbedingungen
  •  

  • Organisation der Kooperation mit Fachpraxen (Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie)
  •  

  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit Fachpraxen (Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie), Ärzten, Kindertagesstätten, Behörden, Schulen und Verbänden
  •  

  • Öffentlichkeitsarbeit
  •  

 

Ihr Profil

 

     

  • Abschluss in Pädagogik / Erziehungswissenschaft / Sonderpädagogik (Master oder Diplom) oder Sozialpädagogik / Soziale Arbeit, Heilpädagogik (Master oder Diplom) 
  •  

  • Berufserfahrung im Bereich der Früherkennung bzw. Ermittlung von Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen, sowie Teilhabebedarfen bei Kleinkindern 
  •  

  • Leitungserfahrung erwünscht, idealerweise in einem interdisziplinären Kontext
  •  

  • Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Belange der Kinder und Eltern
  •  

  • Freundliches, sicheres und kompetentes Auftreten im Innen- und Außenverhältnis
  •  

  • Belastbarkeit und Engagement 
  •  

  • Führerschein Klasse B
  •  

  • Positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
  •  

  • Identifizierung mit den Zielen und der Kultur des Dominikus-Ringeisen-Werkes
  •  

 

Wir bieten Ihnen

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer engagierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen. Eine Vergütung gemäß Caritas AVR mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie unser Lebensarbeitszeitmodell FREIraum runden unser Angebot ab.

 
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bitte mit Angabe der ID-Nummer.

 

Dominikus-Ringeisen-Werk

Personalwesen

Klosterhof 2

86513 Ursberg


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!