Leitung für das Mehrgenerationenhaus (m/w/d)

Die Stadt Königsbrunn (rd. 29.000 Einwohner) beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Leitung für das

Mehrgenerationenhaus (m/w/d)

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25,0 Stunden einzustellen.

  

Ihre Aufgaben sind u. a.:

  • Leitungs- und Budgetverantwortung im Aufgabengebiet
  • zeitgemäße konzeptionelle Weiterentwicklung des Mehrgenerationenhauses
  • Bedarfe erkennen und entsprechende Umsetzungsvorschläge erstellen im Bereich der Seniorenarbeit
  • Ansprechpartner für Engagierte, Nutzer/innen und Interessierte
  • Kontakt zu den Senioreneinrichtungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Raumvergabe und Veranstaltungsmanagement
  • Mitverantwortung für Gebäude und Ausstattung
  • Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu Netzwerkpartnern/innen, Unternehmen, Institutionen
  • Bearbeitung von Fördermaßnahmen

  

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • eine entsprechende Berufserfahrung im o. g. Aufgabenbereich wäre wünschenswert
  • hohe Team- und Führungskompetenz, Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrung in Moderation und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, Kooperationspartnern/innen und anderen ist wünschenswert
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift, Verhandlungsgeschick, Konfliktfähigkeit, geeignete Vermittlung von komplexen Sachverhalten
  • Organisationstalent und eine verbindliche, aufgeschlossene Haltung
  • EDV-Kenntnisse (sicherer Umgang mit MS-Office)

  

Wir bieten Ihnen:

  • die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen gemäß den tarifrechtlichen Bestimmungen (TVöD SuE)
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, sich fachlich fortzubilden

  

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- u. Arbeitszeugnisse) bis spätestens 14.04.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020_07 und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen aus Praktikabilitätsgründen zusammengefasst in maximal drei Dokumenten zu.

 Weiterführende Informationen (auch zum Datenschutz) finden Sie in unserem Bürgerserviceportal.

 Über nachfolgenden Link werden Sie direkt auf die Stellenausschreibung weitergeleitet: https://www.buergerserviceportal.de/bayern/koenigsbrunn/onlinebewerbung?obw-mandant=akdbpws:7721630000&obw-ausschreibung=46  

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen gespeichert werden.

Wir verstehen uns als modernen, weltoffenen und sozialen Arbeitgeber. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Das Personalmanagement sichert die Aufbewahrung der Unterlagen für sechs Monate zu. Falls diese von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden (bitte Termin vereinbaren), werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Aspekte vernichtet.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!