Masterarbeit

Echtzeit-Simulation für den virtuellen Flugversuch

Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte und motivierte Studentinnen und Studenten, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten.

Ihr Thema

  • Einarbeitung und Feature-Analyse des Software-Frameworks
  • Erstellung und Konzeption der System-Architektur der Closed-Loop-Simulation
  • Portierung von ausgewählten Elementen eines aktuellen Systems in das Framework
  • Vergleich und Bewertung der Leistungsfähigkeit

Der Fachbereich IR- & Echtzeitsimulation erstellt Simulationsmodelle für Infrarot- und Echtzeitanwendungen und nutzt diese für Entwicklung und Nachweis von Lenkflugkörper- und Luftverteidigungssystemen.

Durch Ihre Abschlussarbeit im Bereich Missile Dynamics haben Sie die Möglichkeit, die Entwicklung von fortschrittlichen Lenkflugkörpern von frühen Konzepten bis hin zum fertigen Produkt zu begleiten. Die Entwicklung und Erprobung von Lenkflugkörpersystemen findet vorwiegend in der Simulation statt. Im finalen Entwicklungsschritt, vor dem realen Flug, wird die Hardware und Software der Flugkörper durch X-in-the-Loop-Simulationen unter realitätsnahen Bedingungen erprobt. Häufig sind diese Systeme aus einer Vielzahl von Komponenten realisiert.
Der Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind die prototypische Umsetzung einer durchgängigen Closed-Loop-Simulations-Plattform für den virtuellen Flugversuch auf Basis eines bereits vorhandenen Software-Frameworks sowie die Bewertung der Leistungsfähigkeit des Systems.

mehr weniger

Unsere Erwartung

  • Immatrikulation im Studiengang Elektrotechnik, Informatik oder Luft- und Raumfahrtechnik
  • Erfahrungen im Aufbau und der Anwendung von Simulationsmodellen physikalischer Systeme
  • Erfahrungen in der Software-Architektur
  • Vergleichbare Studiengänge mit ähnlichen Schwerpunkten werden gleichermaßen berücksichtigt
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmierung mit C++/C sowie UML
  • Erfahrungen in der Anwendung und dem Betrieb von Linux
  • Erfahrungen im Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte technische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Engagierte, strukturierte und teamorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie gewandtes, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
mehr weniger

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und reale Themen aus der Forschung und Entwicklung
  • Überdurchschnittliche Vergütung und attraktive Zusatzleistungen
  • Persönliche und fachliche Betreuung der Studien- bzw. Abschlussarbeit

Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima sowie eine überdurchschnittliche Vergütung.

mehr weniger

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Moti­vations­schreiben, Lebenslauf, aktuelle Noten-/Leistungsübersicht sowie Imm­atri­ku­la­tions­be­schei­nigung) unter Angabe der Stellenkennziffer SOB/EMG3-F3/20/523 vorzugsweise als Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@mbda-careers.de

Um Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer Infektion zu schützen sowie die Eindämmung von COVID-19 zu fördern, gehen wir bei der MBDA Deutschland sehr restriktiv mit persönlichen Vorstellungsgesprächen um. Wir nutzen stattdessen digitale Formate, wie beispielsweise Skype oder Zoom, um Sie näher kennenzulernen. Sollten Sie zu diesem Vorgehen Fragen haben, so können Sie gerne per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!