Mitarbeiter (m,w,d) für die verlängerte Mittagsbetreuung im Förderzentrum in Neu-Ulm/Pfuhl

Der Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Neu-Ulm e.V. ist in Neu-Ulm und Umgebung ein anerkannter Träger der Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe.

Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation sind wir politisch und konfessionell ungebunden: Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit.

 

Die verlängerte Mittagsbetreuung am Sonderpädagogischen Förderzentrum, der Rupert-Egenberger-Schule in Pfuhl, bietet vielen Kindern eine kompetente und zuverlässige Betreuung nach dem Vormittagsunterricht. Neben einer warmen Mahlzeit und einer verlässlichen Hausaufgaben­betreuung darf auch die Freizeit nicht zu kurz kommen. Es werden den Kindern Spiel-, Sport und Bastelangebote gemacht, die sie wahrnehmen können. Zurzeit kümmert sich dort ein Team von vier Mitarbeiterinnen um ca. 25 Kinder.

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Betreuung mit Grundschulkindern
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, sowie freundliche und offene Ausstrahlung
  • Flexibilität und Engagement
  • Einfühlungsvermögen und Verlässlichkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem gut funktionierendem Team
  • Flexible Arbeitszeiten (Ferien sind frei)
  • Bezahlung auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450€)
  • Fortbildungen

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!