Orchesterwart (m/w/d)

Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet mit ihren vier Sparten Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren fast 400 Mitarbeitern erreichen wir damit ca. 200.000 Zuschauer.

 

Für die Unterstützung der Augsburger Philharmoniker suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt

einen Orchesterwart (m*w*d)

(Teilzeit mit 18,5 Wochenstunden, befristet bis zum 31. August 2022)

 

Aufgabenbereich:

  • Planung sowie Auf-, Um- und Abbau des Proben-, Vorstellungs- und Gastspielbetriebes des Orchesters: Bestuhlung, Pulte, Instrumente, ggf. Notenpultbeleuchtung, Instrumentenablagen, Schlagzeugablagen, Schallschutzständer, Podesterie
  • Fachgerechte Verpackung, Lagerung und Transport von Instrumenten und Zubehör
  • Fahrtätigkeiten bei Transporten zu Spielorten, Gastspielorten, Lagern
  • Einrichten, Austeilen und Rücknahme von Notenmaterial
  • Wartung und Reparaturen von Stühlen, Notenpulten und Zubehör
  • Koordinierung von Abläufen in der Abteilung Orchester
  • Führung von Anwesenheitslisten
  • Betreuung und Durchführung von Probespielen 

Voraussetzung:

  • Führerschein Klasse B und C1
  • Berufserfahrung mit technisch/ handwerklicher Tätigkeit
  • Technisches Verständnis, handwerkliche Begabung
  • Kenntnisse der einzelnen Instrumente, sowie die Fähigkeit Noten zu lesen
  • Körperliche Belastbarkeit, Fähigkeit zum Arbeiten unter Zeitdruck (z.B. bei Umbauten auf offener Bühne vor Publikum) 

Erwartet wird eine hohe Einsatzbereitschaft, selbständige und eigenverantwortliche Umsetzung von Aufgaben, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen. 

Die Einstellung erfolgt gemäß TV-L vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen in EG 4.
Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt. 

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen. 

Telefonische Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821.324 4935. 

Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer schriftlichen Bewerbung

bis zum 13. Oktober 2019 an: 

bewerbung.theater@augsburg.de

 

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein pdf zu integrieren, welches im gesamten 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte. Nachdem Ihre Bewerbung eingegangen ist erhalten Sie von uns ein Schreiben, welches den Erhalt Ihrer Bewerbung bestätigt. Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf und diese werden anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote