Personalsachbearbeiter*in

Personalsachbearbeitung, Vollzeit, unbefristet

Das Staatstheater Augsburg veranstaltet mit seinen vier Sparten Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren fast 400 Mitarbeitern erreichen wir damit ca. 200.000 Zuschauer. Um Kunst und Technik hierbei zu unterstützen braucht es eine engagierte Verwaltung.

Für unsere Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 eine*n Sachbearbeiter*in Personal,

Vollzeit, unbefristet,

mit folgendem Aufgabengebiet:

  • Kontrolle und Abrechnung von Arbeitszeitnachweise
  • Verwaltung und Planung von Dienstabwesenheiten
  • Berechnung von Lohnbestandteilen, Sonderhonoraren und Zulagen
  • Schnittstellentätigkeiten zur Lohnbuchhaltung
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter in Abrechnungsfragen
  • Bearbeitung / Verwaltung von Stammdaten sowie Personalakten
  • Allgemeine personaladministrative Tätigkeiten, Personalstatistik
  • Ansprechpartner für Krankenkassen, Behörden, etc.

Unsere Anforderungen:

  • Kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zur*m Personalfachkauffrau*mann oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Personalsachbearbeitung
  • Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht und Erfahrung mit den Tarifverträgen TvöD und TVL von Vorteil

Darüber hinaus sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Umfassende EDV-Kenntnisse, vor allem MS-Office
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in betriebsspezifische Software, z.B. „TheaSoft“
  • Organisationstalent, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Diskretion, Feingefühl im Umgang mit Menschen
  • Englischkenntnisse sowie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen einen spannenden und sicheren Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum in einem kreativen Umfeld. 

Die Einstellung erfolgt gemäß TV-L vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen in EG 8. Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Telefonische Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821.324 4925.

Eine Besetzung mit sich ergänzenden Teilzeitkräften ist möglich.

Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer schriftlichen Bewerbung bis zum 25. März 2019 an folgende Adresse:

 

Staatstheater Augsburg, Personalabteilung,
Heilig-Kreuz-Straße 10, 86152 Augsburg

oder digital an

bewerbung.theater@augsburg.de

Bitte achten Sie in diesem Fall darauf, alle Dokumente in ein pdf zu integrieren, welches im gesamten 3 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte.

 

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen auf eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung verzichtet wird und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote