Praktikant m/w/d

Miteinander füreinander da sein – auch im Berufsleben.

Werden Sie Teil des Sozialunternehmens KJF.
Für die Nikolaus-von-Myra-Schule suchen wir Sie als

 

Praktikant m/w/d

in Dürrlauingen. Die Besetzung der Stelle erfolgt zum 01.09.2020 im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung von 30 Stunden bis 35,00 Stunden. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet.

Das sind Sie
Sie sind engagiert, haben eine positive Lebenseinstellung und Freude an der Arbeit im Team.
  • Sie möchten ein Praktikum in einer sonderpädagogischen Einrichtung oder ein Vorpraktikum für die Fachschule für Heilerziehungspflege absolvieren.
  • Sie haben Feude daran, Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Vorschul- und im Schulalter in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.
  • Sie sind engagiert, arbeiten gerne im Team und sin bereit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.

Stellenprofil

  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, aktiv an der Förderung in unserer Schulvorbereitenden Einrichtung sowie in unserer Offenen Ganztagesschule mitzuwirken.
  • Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in der Betreuung und Begleitung unserer Kinder und Jugendlichen im Alter von 3-6 Jahren (SVE) bzw. im Alter von 6-15 Jahren(Offene Ganztagesschule).
  • An Ihrer Einsatzstelle finden Sie eine fachlich und persönlich kompetente Praxisanleitung in einer von gegenseitiger Wertschätzung und Kollegialität geprügten Arbeisatmosphäre.
Das sind wir

Als Sonderpädagogisches Förderzentrum steht die Nikolaus-von-Myra-Schule Kindern und Jugendlichen offen, die Förderbedarfe in den Bereichen Lernen, Sprache sowie emotionale und soziale Entwicklung aufweisen. Als Sonderpädagogisches Förderzentrum beginnt unsere Arbeit bereits im Vorschulalter. Kinder mit Entwicklungsverzögerungen finden bei uns Platz in unserer schulvorbereitenden Einrichtung (SVE). Bei vorhandenem Förderbedarf kommt auch eine Einschulung in die Diagnose- und Förderklasse infrage.

Unsere speziell ausgebildeten Lehrkräfte für Sonderpädagogik stehen für ein individuell angepasstes und abgestimmtes Bildungsangebot in kleinen Klassen. Eine Besonderheit sind die Stütz- und Förderklassen (SFK) für Jugendliche mit einem erhöhten Förderbedarf im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung in den drei letzten Jahrgangsstufen. Zusätzlich zur Vergütung nach den AVR erhalten Sie attraktive Leistungen.

Mehr unter www.sankt-nikolaus.de

Das ist die KJF
Unser Träger ist mit rund 5.800 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. In 80 Einrichtungen und Diensten bieten wir Stellen in rund 120 Berufsgruppen - im Bildungs- wie im sozialen und medizinischen Bereich. Als christlicher Verband katholischer Prägung lassen wir uns von einem respektvollen Miteinander leiten. Wir suchen Mitarbeiter, die an der christlichen Idee der Menschenfreundlichkeit mitwirken wollen. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nehmen wir gerne entgegen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Karriereportal: www.kjf-karriere.de

Weitere Informationen über die KJF als Arbeitgeber finden Sie auf: www.kjf-karriere.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!