Psychologen/in mit Diplom oder Master-Abschluss

Psychoonkologischer Dienst

Das Klinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit gesundheitspolitisch einzigartigen Prozess: Zum 1. Januar 2019 übernimmt der Freistaat Bayern das Klinikum Augsburg, das dann zum Universitätsklinikum mit den Forschungsschwerpunkten Environmental Health Sciences und Medical Information Sciences (Umweltmedizin und Medizininformatik) wird. Derzeit befindet sich das Klinikum Augsburg noch in kommunaler Trägerschaft.

 

Das Klinikum Augsburg ist  zurzeit ein Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe und ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München mit 24 Kliniken, drei Instituten und 18 Medizinischen Zentren sowie 1.699 Betten. Jährlich werden am Klinikum Augsburg rund 243.000 stationäre und ambulante Patienten versorgt. Letztes Jahr erblickten hier 2.249 Kinder bei 2.162 Geburten das Licht der Welt.

Darüber hinaus ist das Klinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region mit etwa 560 Ausbildungsplätzen.

 

 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Psychoonkologischen Dienstes zum 01.12.2018 im Rahmen einer Elternzeitvertretung, vorerst auf zwei Jahre befristet, eine/n

 

 Psychologen/in mit Diplom oder Master-Abschluss

(38,5 Std./Woche bis 31. Mai 2019 und anschließend 33,5 Std./Woche)

 

und zusätzlich ebenfalls zum 01.12.2018 eine/n

 

Psychologen/in mit Diplom oder Master-Abschluss

(33,5 Std./Woche entfristet. Dabei Aufstockung um zusätzl. 5 Std./Woche befristet für den Zeitraum 1.Juni 2019 bis 30. Nov. 2020)

 

Aufgabengebiet:

Zu Ihren Aufgaben gehört die psychologische Begleitung von onkologischen Patienten und Patientinnen und deren Angehörigen während des stationären Aufenthaltes und der ambulanten Behandlung. Das betrifft Patienten und Patientinnen unterschiedlicher Diagnosegruppen und Krankheitsstadien, einschließlich der palliativen Phase.

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Diplom oder Master-Abschluss)
  • Berufserfahrung im klinischen Bereich, idealerweise in der Psychoonkologie
  • eine abgeschlossene oder begonnene Psychotherapieausbildung erwünscht
  • Weiterbildung in psychosozialer Onkologie erwünscht
  • Engagement, Teamfähigkeit und Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • Flexibilität und emotionale Belastbarkeit im Umgang mit schwerkranken Menschen

 

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben
  • ein modernes Klinikum mit mehreren zertifizierten Organkrebszentren
  • ein sehr gutes Arbeitsklima in einem erfahre­nen und engagierten Team
  • regelmäßige Supervision
  • Unterstützung bei der beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • die allgemeinen Vorteile eines öffentlichen großen Arbeitgebers
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD-K unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

 

Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?

Bitte wenden Sie sich an die Teamleitung, Frau Andrea Dankert, unter Telefon: 0821 / 400-2741 oder per Email: andrea.dankert@klinikum-augsburg.de.

 

Zusatzinformation:

Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Kosten, die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen können leider nicht erstattet werden.

 

Bewerbungsunterlagen:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 18. Oktober 2018 an das:

 

Klinikum Augsburg

Bereich Personalmanagement

Stenglinstr. 2

86156 Augsburg

 

oder per E-Mail an:

bewerbung@klinikum-augsburg.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!