Referent*in für Jugendkulturarbeit

in Vollzeitbeschäftigung als Elternzeitvertretung

Der Stadtjugendring Augsburg KdöR, Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände, sucht ab Dezember 2018

eine/n Referenten*in für Jugendkulturarbeit (m/w/d)
in Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche) als Elternzeitvertretung

Der Stadtjugendring Augsburg ist der freiwillige Zusammenschluss der Jugendverbände und Jugendgemeinschaften in der Stadt Augsburg. Als Teil des Bayerischen Jugendrings und Körperschaft des öffentlichen Rechts setzt sich der Stadtjugendring durch Jugendarbeit und Jugendpolitik für die Belange aller jungen Menschen ein und ist Träger vielfältiger Angebote der Jugendarbeit.

Hauptaufgabe der Stelle sind folgende Tätigkeiten:

  • Koordination einrichtungsübergreifender jugendkultureller Projekte
  • Entwicklung, Planung und Organisation des Jugendkulturfestivals
  • Programmkoordination
  • Verantwortung für die größtmögliche Einbindung der Einrichtungen sowie Jugendverbände und -organisationen des SJR und sonstigen Kreativ- und Kulturschaffenden in Augsburg
  • Inhaltliche Weiterentwicklung und Konzeption des Jugendkulturfestivals
  • Koordination externer Dienstleistungen (z.B. Booking, Gastro, Technik, Verkehr, …)
  • Einbringen von Vorschlägen zur Weiterentwicklung bzw. Optimierung, Entwicklung von Strategien und Konzeptionen
  • Entwicklung von Sponsorenkonzepten, Aufbau und Pflege von Kontakten
  • Auswahl und Führung von benötigten Honorarkräften/ Praktikant*innen

 

Wir erwarten

Abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungsfachwirt*in, Kulturpädagog*in oder vergleichbare Ausbildung

 

Berufliche Erfahrung:

  • in der Arbeit mit ehrenamtlichen und/oder politischen Gremien
  • in der Arbeit mit Jugendlichen, jungen Menschen
  • im Umgang mit kommunaler Verwaltung
  • Erfahrungen im Eventmanagement
  • in der Sponsorenakquise

Fachliche Kompetenz:

  • Wissen über aktuelle jugendkulturelle Strömungen und Haltungsweisen
  • Projektmanagement
  • Kaufmännische Grundkenntnisse
  • MS Office Produkten

 Methodische Kompetenz:

  • Moderation und Besprechungsorganisation
  • Organisation und Planung von (Groß-)Veranstaltungen
  • selbstständige Arbeitsweise, Zeit- und Selbstmanagement

Persönliche/Soziale Kompetenz: 

  • verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick
  • Teamplayer*in
  • Partizipatorisches Verständnis von Jugendarbeit
  • Lern- und Veränderungsbereitschaft
  • ausgeprägtes Interesse an aktuellen jugendpolitischen- und kulturellen Themen
  • Ressourcenorientierung, Unternehmensorientierung

 

Wir bieten

  • einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz
  • Bezahlung nach TVöD – E10 - und die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • regelmäßige Fortbildungen 

Bewerben Sie sich bitte bis 31.10.2018 beim Stadtjugendring Augsburg, z.Hd. Herrn Jesske, Schwibbogenplatz 1, 86153 Augsburg, Tel.: 0821/ 450 26 20 oder per E-Mail an: personal@sjr-a.de

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!