Sachbearbeiter (m/w) IT-Betreuung

Stadtplanungsamt

Wir suchen 

für unser Stadtplanungsamt

eine/n Sachbearbeiter/in IT-Betreuung

Eingruppierung: Entgeltgruppe 9 a TVöD

Die Stellenbesetzung ist mit sich ergänzenden Teilzeitkräften möglich.

 

Aufgabengebiet:

 

  • Installation, Pflege und Konfiguration der IT-Infrastruktur im Amt inkl. Lizenzverwaltung und Systemdokumentation
  • Installation, Pflege und Konfiguration der im Amt verwendeten CAD-, GIS- und 3D-Anwednungen
  • Durchführung der Neu- und Ersatzbeschaffung von Hard- und Software
  • Administration von Active Directory für die Benutzer im Amt, Vergabe von Zugriffsberechtigungen
  • Aufbau von Online-Diensten mit Web 2.0-Funktionen sowie Redakteurstätigkeiten im Rahmen der Fortführung des Stadtplanungsportals im Internet
  • Hilfestellung für die Anwender bei lokaler Fehlerbehebung, Aufzeigen von zielführenden Lösungsansätzen
  • Unterstützung und Vertretung des Systemverwalters und Informationssystematikers

 

Voraussetzungen:

 

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatikerin/Fachinformatiker oder vergleichbare erfolgreich abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung im IT-Bereich
  • Befähigung, Tätigkeiten mit Gestaltungsspielraum über Standardfälle hinaus selbstständig zu bearbeiten
  • Fundierte Systemkenntnisse in der Windows-Umgebung mit Microsoft Office-Programmen sowie in Adobe Acrobat- und Photoshop-Anwendungen
  • Gute Kenntnisse in der Datenbanksprache SQL bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Kenntnisse in der AutoCAD und ArcGIS-Umgebung sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in einer CMS-Umgebung (z.B. Typo 3) bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Kreativität bei der Entwicklung und Umsetzung von neuen IT-gestützten Arbeitsabläufen (z.B. E-Government-Verfahren) im Amt
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Bereitschaft zur Integration in das Team und das Amt
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung
  • Uneingeschränkte Tauglichkeit für einen Bildschirmarbeitsplatz sowie eine ausreichende körperliche Belastbarkeit für Hardware-Installationen      

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer (0821) 324 – 6540.

 

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen auf eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung verzichtet wird und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.

Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle können Sie über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 04.06.2018 beim Personalamt – Personalwirtschaft/3, An der Blauen Kappe 18, 86152 Augsburg mit einem Bewerbungsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, Kopien von Beruf- bzw. Studienabschlüssen sowie von qualifizierten Arbeitszeugnissen. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen, wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn sie uns diese Nachweise hierüber vorlegen.

Die Stadt Augsburg hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!