Sozialpädagoge (m/w/d) in Neu-Ulm


Alles inklusive:

Sozialpädagoge (m/w/d)
Beratung Arbeit

Lebenshilfe Donau-Iller: 1.100 Mitarbeitende gestalten an mehr als 30 Standorten vielfältige Angebote von Kindergarten bis Schule, von Produktion bis Handel, von Freizeit bis Pflege. Für gut 2.500 besondere Menschen, die wir begleiten, beraten, unterrichten und fördern, mit denen wir arbeiten und lachen, denen wir Freiheit und Zuhause geben. Das ist viel mehr als nur ein Arbeitsplatz. Das ist das echte Leben. Alles inklusive. Und Sie mittendrin?

Verstärken Sie unseren Bereich Arbeit im Zentrum für Arbeit und Bildung (ZAB) in Neu-Ulm ab sofort in Teil- oder Vollzeit (ab 50 %).  Die Stelle ist unbefristet.

Das macht Sie aus:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Sie verfügen über gute sozialrechtliche Kenntnisse, insbesondere in den Bereichen SGB IX und SGB XII
  • Sie haben Erfahrung in der Beratung
  • Sie sind kommunikationsstark und zeichnen sich durch eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise aus
  • Idealerweise ist Ihnen die Arbeit mit Menschen mit Behinderung in einer WfbM vertraut
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und der Vision der Lebenshilfe Donau-Iller und verfolgen diese aktiv

Das machen Sie gerne:

  • Sie beraten Menschen mit Behinderungen beim Übergang ins Arbeitsleben im Rahmen der Eingliederungshilfe personen- und sozialraumorientiert
  • Sie informieren Schulen, Angehörige, öffentliche Einrichtungen und weitere Interessensgruppen und Schnittstellen über unsere Angebote zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen
  • Sie beraten die Einrichtungsleitungen und Fachdienste unserer Werkstätten bei der Aufnahme von Menschen mit Behinderung
  • Sie begeistern sich für neue Wege und bringen sich gerne in Projekte ein

Und das bieten wir Ihnen: Sinnvolle, erfüllende, abwechslungsreiche Aufgaben, ein professionelles Team, attraktive Rahmenbedingungen (Bezahlung nach TVöD, überdurchschnittliche Altersvorsorge, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, lebendes Eingliederungsmanagement u.v.m., Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten u. a. in unserem innerbetrieblichen Fortbildungsinstitut L³ (für LebensLangesLernen), flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, die den Spaß an der täglichen Arbeit gewährleisten, viel Platz für neue Ideen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, eine verlässliche Einarbeitung mit Rotationskonzept.

Lust auf das alles? Dann haben wir Lust auf Sie!

Für Fragen steht Ihnen Frau Baamann unter 0731/92268 341 gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: bewerbung-zab@lhdi.de

oder:

Zentrum für Arbeit
Frau Theresia Baamann
Nelsonalle 6 Tor 2
89231 Neu-Ulm


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!