Specialist (m/w/x) Biomechanics / Human Factors Engineering

German Bionic ist der erste deutsche Hersteller, der Exoskelette für den industriellen Einsatz entwickelt, fertigt und weltweit vertreibt. Zur Verstärkung unseres Research & Development Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Specialist (m/w/x) Biomechanics / Human Factors Engineering in unserem Headquarter am Standort Augsburg.

SO SEHEN WIR SIE

An unsere Exoskelette stellen wir die höchsten Ansprüche an Sicherheit, Komfort und Unterstützungsleistung. Zur Weiterentwicklung und Optimierung dieser komplexen Zusammenhänge sind Sie als wichtiges Mitglied in unserem Forschungs- und Entwicklungsteam gefragt. Sie führen die Beiträge aus Ingenieurswissenschaft, IT, Medizin, Gesundheitswissenschaft und Psychologie interdisziplinär zusammen und vertreten die Anforderungen an die Schnittstelle "Mensch-Maschine" im gesamten Entwicklungsprozess und hinsichtlich der Schulung von unseren Anwendern. Dabei bauen Sie unser bereits vorhandenes wissenschaftliches Fundament als Grundlage unserer Produktentwicklung und unseres herausragenden ergonomischen Industrie-Designs stetig weiter aus. Und als Experte (m/w/x) für das Thema Mensch & Technik stehen Sie allen internen und externen Ansprechpartner:innen mit Rat und Tat zur Seite.

DAS ERWARTET SIE
  • Leitung von biomechanischen Messungen z.B. EMG, Spirometrie, Motion Capture inkl. Testplanung, Durchführung und Evaluation
  • Analyse, Aufbereitung und Bewertung von Messergebnissen und -daten inkl. Ableitung von Handlungsempfehlungen für Entwicklung und Vertrieb
  • Gestaltung und Koordination von Produktstudien im unternehmenseigenen Testparcours inkl. Betreuung von Studienteilnehmer:innen und Evaluation von Usability, Produktakzeptanz und Neuentwicklungen
  • Weiterentwicklung der ergonomischen Eigenschaften unserer Exoskelette u.a. im CAD-Tool Siemens NX
  • Beratung von Entwicklung und Vertrieb zu biomechanischen Zusammenhängen bzw. Fragen der Mensch-Maschine-Interaktion
  • Unterstützung bei Produktpräsentationen und Anwenderschulungen im Rahmen von Veranstaltungen oder Nutzertrainings
  • Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Beirat des Verbands der Exoskelett-Industrie (VDEI e.V.), u.a. bei Forschungsprojekten

DAS BRINGEN SIE MIT
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem einschlägigen Studienfach mit entsprechendem Schwerpunkt wie z.B. Sport-/ Reha-Technik, Biomechanik, Human Factors Engineering oder Physiotherapie
  • Praktische (Berufs-) Erfahrung in einem vergleichbaren technischen Umfeld, z.B. mit Exoskeletten, Prothetik oder Sportgerätetechnik
  • Erfahrungen mit biomechanischen Methoden, insbesondere hinsichtlich quantitativer und qualitativer Datenerhebung und -analyse, z.B. mit Matlab
  • Fundierte Kenntnisse des menschlichen Bewegungsapparats und Verständnis typischer Bewegungsabläufe und entsprechender Muskelbelastung
  • Idealerweise Kenntnisse und Praxiserfarung im Umgang mit einem CAD-Tool
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, Kontaktfreudigkeit, Präsentationsfähigkeit, analytisches Denken, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit runden Ihr Profil ab

DIESE PERSPEKTIVEN BIETEN WIR
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem spannenden High-Tech Umfeld
  • Einbindung in ein interdisziplinäres, hoch motiviertes, dynamisches und zielorientiertes Team
  • Mitwirkung bei der Erforschung eines völlig neuartigen Geschäftsfelds der Robotik
  • Außergewöhnliche Einblicke in eine zukunftsweisende Branche und die Bionik 
  • Attraktive Vergütung und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Betriebliche Sozialleistungen und Mitarbeiter-Benefits
  • Umfangreiche Einarbeitung und gemeinsames Lernen im Team
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen, wachsenden Unternehmen
  • Flache Hierarchien sowie eine angenehme, familiäre, wertschätzende Arbeitsatmosphäre

GERMAN BIONIC - EXOSKELETTE MADE IN GERMANY

German Bionic, mit Hauptsitz in Augsburg und Standorten in Berlin und Tokio, ist das erste deutsche Unternehmen, das smarte und vernetzte Exoskelette für den industriellen Einsatz und Arbeitsplätze in der Logistik entwickelt, fertigt und vermarktet. Exo- oder Außenskelette sind Mensch-Maschinen-Systeme, die menschliche Intelligenz mit maschineller Kraft kombinieren, indem sie die Bewegungen des Trägers unterstützen oder verstärken. Das Exoskelett German Bionic Cray X wurde speziell für die manuelle Handhabe von Gütern und Werkzeugen konzipiert und verringert beim Heben schwerer Lasten den Kompressionsdruck im unteren Rückenbereich. Die Cloud-Plattform German Bionic IO verbindet die derzeit robusteste Exoskelett-Hardware mit der neuesten IoT-Technologie und ist damit das Gateway zu leistungsstarken Lösungen und echter Integration in digitale Unternehmenssysteme. Wir sind auf der Suche nach kreativen und motivierten Talenten, die mit uns gemeinsam die Zukunft der Arbeitswelt gestalten wollen.

Unsere Produkte und Dienstleistungen sind nicht nur einzigartig, sie sind auch mehrfach ausgezeichnet. German Bionic ist Preisträger des renommierten Deutschen Gründerpreises 2019. Zuvor wurden dem Unternehmen und seinem Produkt Cray X unter anderem der Bayerischen Gründerpreis 2019, der Land der Ideen-Preis 2018 in der Kategorie Mensch und Maschine sowie der MM Award Automatica 2018 verliehen.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Peter Heiligensetzer setzt sich das Unternehmen  für die Erforschung der Rolle des Menschen in der Industrie 4.0 ein – immer mit dem Ziel, die Gesundheit von Nutzern und die Arbeitsproduktivität zu verbessern.

Hier erfahren Sie mehr...

UNSER ANGEBOT KLINGT WIE FÜR SIE GEMACHT?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Frau Christiane Stümke | Head of Human Resources, entweder direkt über unsere German Bionic Website oder per E-Mail an personal@germanbionic.com.

Wir benötigen folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Vollständiger Lebenslauf
  • Kurzes Motivationsschreiben
  • Relevante Zeugnisse
  • Nennung von möglichem Starttermin und Gehaltsvorstellung 

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich in digitaler Form per E-Mail oder über das Bewerbungsformular auf unserer Website. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Bewerbungen in Papierform nicht annehmen und verarbeiten können.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote