Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K, AL I) als stellvertretende Kassenverwaltung in Bobingen

 

 

Die Stadt Bobingen sucht für die Stadtkasse zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Stunden) eine/en

 

stellvertretende/n Kassenverwalter/in (m/w/d)

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Abwicklung aller Kassengeschäfte
  • Mahn- und Vollstreckungswesen
  • Mitwirkung bei der Erstellung kassenmäßiger Abschlüsse

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung bzw. erfolgreiche Ableistung des Angestelltenlehrgangs I, gerne auch Berufsanfänger/in
  • idealerweise fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sowie Mahn- und Vollstreckungsverfahren
  • EDV-Kenntnisse, Erfahrungen mit Cipkom sind von Vorteil

 

Wir erwarten:

  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Hang zu buchhalterischer Tätigkeit / Umgang mit Zahlen
  • Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • freundliches Auftreten und bürgerorientiertes Verhalten

      

    Wir bieten:

      • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzung bis Entgeltgruppe 8
      • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
      • ein gutes Arbeitsklima in einer modernen Kommunalverwaltung
      • gleitende Arbeitszeit sowie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
      • ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld

     

    Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse richten Sie bitte AUSSCHLIESSLICH PER POST bis spätestens 01.10.2018 an die Stadt Bobingen, Rathausplatz 1, 86399 Bobingen.

    Telefonische Auskünfte erteilt Kassenverwalter Andreas Lindner unter Tel. 08234 / 8002-20.

    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopien (keine Mappen) ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

    Bitte beachten Sie untenstehende Datenschutzhinweise.


    Dokumente



    Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!