Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K, AL I oder AL II) (m/w/d) in Bobingen

 

 

 

Die Stadt Bobingen sucht für das Amt für Kinder, Jugend, Familie, Senioren, Soziales und Vereinswesen in Vollzeit mit 39 Wochenstunden eine/n 

 

Verwaltungsfachangestellten (VFA-K, AL I oder AL II) (m/w/d)

  

Das Aufgabengebiet erfordert:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung bzw. erfolgreiche Ableistung des Angestelltenlehrgangs I mit Bereitschaft bei Bewährung den Angestelltenlehrgang II zu absolvieren; idealerweise haben Sie den Angestelltenlehrgang II bereits erfolgreich absolviert
  • Sie verfügen idealerweise über einschlägige Berufserfahrung
  • fundierte und aktuelle Grundkenntnisse im SGB I, II, VI und XII und verwandten Rechtsgebieten sowie im Kindergarten- und Schulrecht sind wünschenswert
  • solide EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Kontaktstärke und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • eigenständige Arbeitsweise
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Englischgrundkenntnisse
  • Bereitschaft zur Übernahme von Sitzungsdiensten in den zuständigen Ausschüssen

 

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzung
  • bei Eignung spätere Übernahme der Sachgebietsleitung
  • ein gutes Arbeitsklima in einer modernen Kommunalverwaltung
  • gleitende Arbeitszeit sowie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld

     

    Als Sachbearbeiter/in im Amt für Kinder, Jugend, Familie, Senioren, Soziales und Vereinswesen helfen Sie bei verschiedensten Antragstellungen (Renten, Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht, Telekom Sozialtarif, Schwerbehinderung, Wohngeld, Lastenzuschuss, Blindengeld, Bildungs- und Teilhabeleistungen sowie Arbeitslosengeld II) und leiten diese weiter. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner/in bei drohendem Wohnungsverlust und allgemeinen sozialen Problemlagen. Auch in anderen sozialen Bereichen der Stadt Bobingen wie dem Quartiersmanagement und im Krippen-, Kindergarten- und Schulbereich wirken Sie mit.    

      

    Telefonische Auskünfte erteilt Herr Werner Reiser unter Tel. 08234 / 8002-70.

     

    Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse richten Sie bitte AUSSCHLIESSLICH PER POST bis spätestens 12.10.2018 an die Stadt Bobingen, Rathausplatz 1, 86399 Bobingen.

     

    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopien (keine Mappen) ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Ab-schluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

    Bitte beachten Sie untenstehende Datenschutzhinweise.

     


    Dokumente



    Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!