Volljuristin/Volljuristen (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Datenschutz- und IT-Recht

Stabsstelle Recht

Aus dem Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg wurde mit Wirkung vom 01. Januar 2019 das Universitätsklinikum Augsburg (UKA) in der Trägerschaft des Freistaates Bayern. Mit den tagesklinischen Plätzen stehen am UKA 1.740 Betten zur Verfügung. 25 Kliniken, drei Institute und 18 Zentren stellen Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen sicher. Am UKA werden jährlich rund 250.000 ambulante und stationäre Patienten versorgt. Weitere Schwerpunkte als Universitätsklinikum sind die Forschung sowie die Lehre, wobei ein Forschungsschwerpunkt des UKA Medical Information Sciences (Medizinische Informatik) ist.

 

Wir suchen für unsere Stabsstelle Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Volljuristin/Volljuristen (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Datenschutz- und IT-Recht

 

Stellenbeschreibung:

Sie werden Teil der Stabsstelle Recht, die direkt der Kaufmännischen Direktion des Universitätsklinikums unterstellt und bis auf das Arbeitsrecht für sämtliche Rechtsangelegenheiten zuständig ist. Datenschutzrechtliche Fragestellungen und Konzepterstellungen sind wesentlich für Krankenhäuser und weitergehend für Universitätskrankenhäuser, die umfassend höchstpersönliche Daten gerade die Bereiche der medizinischen Versorgung sowie der damit einhergehenden Forschung verarbeiten. Weitergehend ist der Faktor der zunehmenden Digitalisierung und Abbildung von Arbeits-, Dokumentations- und Kommunikationsvorgängen in elektronischen Prozessen durch entsprechende System- und Softwareetablierungen nicht mehr wegzudenken. Sie werden in diesem Kontext mit dem Team der Stabsstelle Recht und außerhalb der Stabsstelle Recht eng mit den Bereichen Medizintechnik und IT, dem Drittmittelmanagement, den Kliniken und Instituten sowie dem Datenschutzbeauftragten und der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten.  

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Ein Schwerpunkt ist die juristische Begleitung des Datenschutz- und Informationssicherheitsmanagements am UKA sowie die rechtliche Beratung im Falle aufkommender datenschutz- und IT-rechtlicher Fragestellungen. Weitergehend prüfen und erstellen Sie Informations-, Aufklärungs- und Einwilligungsbögen und Verträge bzw. Vertragsteile im Kontext des Datenschutz- und IT-Rechts.

 

Wir erwarten zuletzt durch Sie Unterstützung in allgemeinen Rechtsfragen, die in einem Unternehmen der Kategorie Universitätsklinikum anfallen können.

 

Ihr Profil:

  • Sie sind Volljurist oder Wirtschaftsjurist (w/m/d) und verfügen idealerweise über vertiefte Kenntnisse und Berufserfahrung im Datenschutz- und IT-Recht. Im Zivilrecht sowie öffentlichen Recht verfügen Sie über gute Kenntnisse. Der Bereich der Digitalisierung ist Ihnen hinlänglich bekannt.
  • Sie verfügen über eine juristisch einwandfreie mündliche und schriftliche Ausdrucks- und Argumentationsweise.
  • Sie sind routiniert im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und interessieren sich für neue Medien, IT und technische Neuerungen gerade auch im Bereich des Gesundheitswesens.
  • Sie besitzen eine hohe analytische Kompetenz zur Aufbereitung komplexer Sachverhalte und Fragestellungen.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Organisationstalent, sind durchsetzungsfähig, engagiert, haben Spaß und Motivation an dem Aufbau neuer Strukturen und arbeiten gerne im (interdisziplinären) Team.

 

Das Universitätsklinikum bietet Ihnen:

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern
  • die Möglichkeit der Zulassung als Syndikusrechtsanwältin/ Syndikusrechtsanwalt (w/m/d)
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • ein offenes und kollegiales Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung erfolgt in EG 13 nach TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Ausbildung, Berufserfahrung und einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Stabsstelle Recht, Herr Peer-Ulrich Voigt, unter der Nummer 0821-400 4412 oder per E-Mail unter peer-ulrich.voigt@uk-augsburg.de sehr gerne zur Verfügung.

 

Zusatzinformationen:

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen.

 

Bewerbungsunterlagen:

Wir freuen uns auf Sie und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die bitte spätestens bis zum 07.10.2019 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument zugesandt werden können:

 

 

Universitätsklinikum Augsburg

Bereich Personalmanagement

Stenglinstr. 2

86156 Augsburg

 

per E-Mail an:

bewerbung@uk-augsburg.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!