Werkstudent (m/w/d)

Softwareanalyse durch Maschinelles Lernen

Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte und motivierte Studentinnen und Studenten, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten.

Die Werkstudententätigkeit ist auf 6 Monate befristet mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 18,0 Stunden während der Vorlesungszeit. In der vorlesungsfreien Zeit kann eine wöchentliche Arbeitszeit bis zu 35,0 Stunden individuell vereinbart werden.

Ihre Herausforderung

  • Ausarbeitung verschiedener Analysemöglichkeiten von sicherheitskritischer Software
  • Überprüfung der Übertragungsmöglichkeiten auf die 3D Konstruktion
  • Verifizierung der Analysemöglichkeiten von Modellen aus dem Maschinellen Lernen
  • Bewertung der Analysemöglichkeiten anhand eines vorgegebenen Beispiels

Das Ziel des Bereiches Produktsicherheit ist die Sicherstellung der Einhaltung aller relevanten gesetzlichen und normativen Forderungen, um die Sicherheit und Gesundheit von Personen bei bestimmungsgemäßer oder vorhersehbarer Verwendung unserer Produkte zu gewährleisten.

Als Werkstudent (m/w/d) in der Analyse von Software durch Maschinelles Lernen unterstützen Sie Ihr Team in der Ausarbeitung und Verifikation verschiedener Möglichkeiten, um die Analyse von sicherheitskritischer Software zu betreiben. Dabei überprüfen Sie auch die verschiedenen Wege und Techniken der Übertragung auf die 3D Konstruktion und schließlich, auf welche Weise die Modelle aus dem maschinellen Lernen analysiert werden können. Die von Ihnen und Ihrem Team erarbeiteten Möglichkeiten werden daraufhin anhand eines vorgegebenen Beispiels bewertet und der Einsatz des Maschinellen Lernen geprüft. Durch Ihre ausgeprägte Zuverlässigkeit und Ihre präzise Arbeitsweise unterstützen Sie Ihr Team des Weiteren in der Dokumentation sowie in der Eingrenzung der möglichen Analyseverfahren. Ebenso runden Marktanalysen zu besagtem Thema, die Modellierung des Analyseweges und auch die selbständige Programmierung eines Beispiels Ihr Aufgabenspektrum bei der MBDA Deutschland ab.

mehr weniger

Unsere Erwartung

  • Immatrikulation im Studiengang Elektrotechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder Informatik
  • Praktische Erfahrung in der Analyse, Auslegung und der Simulation von dynamischen Systemen
  • Praktische Erfahrung im Bereich der Algorithmen-Entwicklung für die digitale Signalverarbeitung
  • Vergleichbare Studiengänge mit ähnlichen Schwerpunkten werden gleichermaßen berücksichtigt
  • Kenntnisse in der Programmierung sowie Grundwissen im Bereich Maschinelles Lernen und KI
  • Erste Erfahrungen in der Anwendung von Microsoft Visual Studio, LabView, MATLAB, Unix und Linux
  • Kenntnisse in der Programmierung mit C, C++ und Python, Ada
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagierte, zielstrebige sowie selbstständige Denk- und Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte technische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie zielorientierte Arbeitsweise
mehr weniger

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld
  • Überdurchschnittliche Vergütung und attraktive Zusatzleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, eine überdurchschnittliche Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen.

mehr weniger

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Moti­vations­schreiben, Lebenslauf, aktuelle Noten-/Leistungsübersicht sowie Imm­atri­ku­la­tions­be­schei­nigung) unter Angabe der Stellenkennziffer SOB/EG-PS/19/551 vorzugsweise als Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@mbda-careers.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!