Werkstudent (m/w/d)

Gefahrenstoffmanagement in der Fertigung

Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte und motivierte Studentinnen und Studenten, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten.

Die Werkstudententätigkeit ist auf 6 Monate befristet mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 18,0 Stunden während der Vorlesungszeit. In der vorlesungsfreien Zeit kann eine wöchentliche Arbeitszeit bis zu 35,0 Stunden individuell vereinbart werden.

Ihre Herausforderung

  • Bestandsaufnahme sowie Vervollständigung der Gefahrstoffdaten
  • Auswertung und Prozessierung der Informationen gemäß dem bestehenden Konzept
  • Darstellung der aufbereiteten Daten in Excel, Access oder SAP
  • Unterstützung der Sicherheitsbeauftragten (m/w/d) im operativen Tagesgeschäft

Im Rahmen Ihrer Werkstudententätigkeit unterstützen Sie Ihr Team bei der Bestandsaufnahme sowie der Vervollständigung der Gefahrstoffdaten und prüfen in diesem Zusammenhang unter anderem Sicherheitsdatenblätter oder Kataster. Sie arbeiten bei der Auswertung und Prozessierung der Informationen gemäß dem bestehenden Konzept mit und nutzen hierfür Datenbanken wie Excel, Access oder SAP. Darüber hinaus untersuchen Sie den bestehenden Prozess in Hinblick auf die Validierung der konzeptionellen Vorgehensweise. Ein weiterer Teilbereich Ihrer Tätigkeit ist die Unterstützung der Sicherheitsbeauftragten (m/w/d) im operativen Tagesgeschäft.

mehr weniger

Unsere Erwartung

  • Immatrikulation in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken wünschenswert
  • Fachkenntnisse aus den Bereichen Datenbanken, Excel und SAP
  • Vergleichbare Studiengänge werden gleichermaßen berücksichtigt
  • Kenntnisse in den Gebieten Automatisierung/ Digitalisierung
  • Kenntnisse oder Erfahrungen im Gefahrstoffwesen
  • Selbstständige, analytische und wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweise
  • Sicheres, gewandtes Auftreten
mehr weniger

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld
  • Überdurchschnittliche Vergütung und attraktive Zusatzleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, eine überdurchschnittliche Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen.

mehr weniger

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Moti­vations­schreiben, Lebenslauf, aktuelle Noten-/Leistungsübersicht sowie Imm­atri­ku­la­tions­be­schei­nigung) unter Angabe der Stellenkennziffer SOB/TDWFC/19/555 vorzugsweise als Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@mbda-careers.de

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich COVID-19 müssen wir Sie leider darauf hinweisen, dass sich unser Bewerbungsprozess etwas verzögern wird. Um Sie sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor ein Infektion zu schützen sowie die Eindämmung von COVID-19 zu fördern, gehen wir bei der MBDA Deutschland sehr restriktiv mit persönlichen Vorstellungsgesprächen um. Aufgrund Verfügbarkeit ist auch die Nutzung von Online-Gesprächen, z.B. via Skype, eingeschränkt. Sollten Sie zu diesem Vorgehen Fragen haben, so können Sie gerne per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.augsburger-allgemeine.de - vielen Dank!