GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH

GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH
Deutschland

Über das Unternehmen

Erfolgreich mit Innovationen aus Günzburg
Günzburger Steigtechnik bietet Jobbewerbern zahlreiche berufliche Perspektiven

„Made in Germany!“ Das ist für die Günzburger Steigtechnik keine Floskel aus der Vergangenheit, sondern die Formel für eine erfolgreiche Zukunft. Das Familienunternehmen, das seine hochwertigen Steigtechniklösungen seit 115 Jahren ausschließlich am Firmensitz in Günzburg fertigt, steigerte zuletzt nicht nur kontinuierlich die Zahl der Mitarbeiter, sondern auch Umsatz, Produktionsfläche, Exportanteil und die Anzahl der jährlich produzierten Sonderkonstruktionen für die Industrie. Die Qualitätsprodukte aus Günzburg sind im In- und Ausland so gefragt wie nie zuvor.

Das Unternehmen hatte in den letzten zwei Jahren gleich mehrere Projekte in Angriff genommen, um den Wirtschaftsstandort Günzburg weiter zu stärken:

Der Bau eines neuen 200 x 40 m großen Logistikzentrums wurde erfolgreich abgeschlossen und mit seinem „CAMPUS“, einer internen Bildungseinrichtung auf dem Firmengelände, investiert Geschäftsführer Ferdinand Munk darüber hinaus einmal mehr in seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese werden bei der Günzburger Steigtechnik übrigens vorbildlich behandelt, wie Bayerns Familien- und Frauenministerin Christine Haderthauer attestierte, als sie die Günzburger Steigtechnik als Regional-Sieger Schwaben beim Wettbewerb „SIEgER 2012 – Gerechte Chancen in der Arbeitswelt“ für gelebtes Teamwork zwischen Mann und Frau auszeichnete. Mit ihren Innovationen wie der jüngst vorgestellten Stufenleiter ML, der zertifizierten, rutschhemmenden Trittauflage „clip-step R13“ für Stufenleitern, den Ergonomie-Neuheiten „ergo-pad“ und „roll-bar“- Traverse sowie dem revolutionären Leiterschuh „nivello“ sorgt die Günzburger Steigtechnik regelmäßig dafür, dass der Wirtschaftsstandort Günzburg laufend auch international als Innovationsregion wahrgenommen wird.

Erweiterung des Standortes und volle Auftragsbücher

Das Unternehmen realisierte dazu auch eine ganze Reihe an prestigeträchtigen Großprojekten für namhafte Kunden aus Industrie, Bahn und Luftfahrt. „Wir können mit Stolz verkünden, dass unsere Auftragsbücher sowohl in der Serienfertigung wie auch im Sonderbau bis Ende des Jahres gut gefüllt sind,“ so Geschäftsführer Munk.

Nicht nur Kunden aus der Industrie, dem Handwerk und Privatbereich sind bei der Günzburger
Steigtechnik gut aufgehoben. Auch alle, die auf der Suche nach beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten sind, sind hier an der richtigen Adresse. Auf Grund der andauernd starken Nachfrage nach Steigtechnik aus Günzburg, ist das Unternehmen immer offen für  neue, qualifizierte Mitarbeiter, die ein familiäres Arbeitsklima ebenso zu schätzen wissen wie moderne Arbeitsplätze, transparente Strukturen und vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Qualifizierte Mitarbeiter werden ständig gesucht

„Unsere Mitarbeiter sind das wichtigste Gut unserer Firma. Es ist uns sehr wichtig, dass jeder Einzelne sich wohl fühlt und dafür tun wir einiges“, sagt Munk. „Ich sehe großes Engagement und spüre das gelebte Vertrauen unserer Mitarbeiter bei meinen täglichen Rundgängen durch die Büros und die Fertigungshallen. Durch den direkten Austausch mit unserer Belegschaft bekomme ich Probleme und Unstimmigkeiten persönlich mit. Die Tür zur Geschäftsleitung steht immer offen,“ so Munk.

250 Mitarbeiter fertigen am Standort Günzburg hochwertige Steigtechniklösungen. Dank stetig guter Auftragslage sucht der Qualitätshersteller neue Mitarbeiter für Produktion und Marketing.

 

Die Günzburger Steigtechnik auf einen Blick:

Anschrift und Standort

Rudolf-Diesel-Straße 23
89312 Günzburg Telefon 0 82 21 / 36 16-01 E-Mail info@steigtechnik.de Internet www.steigtechnik.de Anzahl Mitarbeiter 250 Geschäftsführer
Ferdinand Munk 

 

Produktvielfalt: 1.600 Einzelprodukte wie z. B. Leitern, Rollgerüste, Industrietreppen, Arbeitspodeste, Steigleitern umfassen das Produktprogramm der GÜNZBURGER STEIGTECHNIK.

Vielfältige Sonderkonstruktionen werden individuell nach Auftrag produziert. So entstehen für Industrie, Schienen und Nutzfahrzeuge und Luftfahrt, nach Maß gefertigte Arbeitsbühnen, Laufsteganlagen, Wartungsplattformen etc.
Die Fertigung erfolgt ausschließlich am Standort in Günzburg und nach ISO 9001:2008. Auf alle Produkte „Made in Germany“ gibt es 15 Jahre Qualitätsgarantie.

Unternehmensgröße: 
10 - 29 Mitarbeiter

ADRESSE

Deutschland