KJF Rehaklinik Fachklinik Prinzregent Luitpold Scheidegg

KJF Rehaklinik Fachklinik Prinzregent Luitpold Scheidegg
Oberschwenden 1
88175 Scheidegg

Über das Unternehmen

KJF Rehaklinik Fachklinik Prinzregent Luitpold Scheidegg

Die KJF Rehaklinik Fachklinik Prinzregent Luitpold in Scheidegg ist eine Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg (KJF Augsburg).  Die KJF Rehaklinik  liegt zwischen Alpen und Bodensee und deckt ein breites Behandlungsspektrum ab. Es reicht von Ernährungs- und Stoffwechselerkrankungen über psychosomatische Beschwerden bis hin zu Haut- und Atemwegserkrankungen. Bereits 1912 wurde die Einrichtung als „Kinderheilstätte“ gegründet.

Für die Patienten der Fachklinik Prinzregent Luitpold engagieren sich rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Team in folgenden Bereichen:

  • Medizin,
  • Therapie,
  • Psychologie,
  • Pädagogik,
  • Verwaltung,
  • Hauswirtschaft,
  • Haustechnik und
  • Küche.

Ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Klinik schon seit vielen Jahren verbunden. Das angenehme Betriebsklima ermöglicht, eigene Ideen umzusetzen.

Die Vergütung erfolgt nach dem AVR Caritas: Dieser Tarifvertrag beinhaltet neben einer leistungsgerechten Vergütung zusätzliche Sonderleistungen wie:

  • Weihnachtsgeld
    (für bestimmte Berufsgruppen in der Monatsvergütung enthalten)
  • Urlaubsgeld
  • bis zu fünf Fortbildungstage pro Jahr
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Beihilfezusatzversicherung
  • Sozialkomponente (für bestimmte Berufsgruppen)

Die touristisch geprägte Umgebung rund um die Klinik bietet viele Freizeitmöglichkeiten wie Skigebiete (Oberstaufen, Oberstdorf, Montafon, Lech, Arlberg), Wassersport auf dem Bodensee oder kurze Wege in die Bergwelt (Allgäu, Vorarlberg/Österreich, Schweiz). Kulturelle Angebote wie die Bregenzer Festspielbühne oder Freizeitparks wie das Ravensburger Spieleland runden Ausflugsziele ab. Auch Städte wie München oder Augsburg ebenso wie Sankt Gallen oder Zürich in der Schweiz sind schnell zu erreichen. Die nächsten Flughäfen sind nur knapp über eine halbe Stunde entfernt. Mehr über die Klinik erfahren Sie hier.

Träger des Verbunds ist die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V., kurz KJF. Als eingetragener Verein ist die KJF nicht auf Profit angewiesen und weder Aktionären noch Investoren verpflichtet. Vielmehr steht ein traditionelles Wertesystem im Mittelpunkt der Arbeit. Es ist geprägt von Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe.

 

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Branche: 
Gesundheitswesen / Medizin

Video: 

Unternehmensstandorte

ADRESSE

Oberschwenden 1
88175 Scheidegg