Klinik Hochried Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien

Klinik Hochried Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien
Hochried 1-12
82418 Murnau

Über das Unternehmen

Klinik Hochried Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien

Die KJF Rehaklinik Klinik Hochried in Murnau am Staffelsee ist eine Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg (KJF Augsburg). Die Klinik ist ein Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien. Seit 1954 werden in der Rehabilitationsklinik Kinder und Jugendliche mit zum Beispiel Adipositas, neurologischen und psychosomatischen Erkrankungen sowie chronischen Schmerzen behandelt. In der Klinik Hochried befinden sich ebenfalls die Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, eine pädiatrische Station für psychosomatische Epileptologie, zwei Frühförderstellen, eine Kinderkrippe sowie eine Schule.

Die Rehabilitationsklinik gehört zum Verbund der KJF Rehakliniken. In diesem Verbund haben sich die drei folgenden Standorte zusammengeschlossen:

Gemeinsam decken sie nahezu das gesamte Spektrum der medizinischen Rehabilitation für Kinder und Jugendliche ab. Mit ca. 450 Mitarbeitern und einer Kapazität von über 500 Betten für Patienten sowie Begleitpersonen ist der Verbund der größte private Anbieter für Kinder- und Jugendreha in Deutschland

Seit vier Generationen sind KJF Rehakliniken auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Dieser Erfahrungsschatz und das gesammelte Wissen aus vielen Jahrzehnten sind in Deutschland einzigartig. Die hohe Spezialisierung ist auch der Grund dafür, dass sich sowohl Therapiekonzepte als auch die Ausstattung der Kliniken auf dem neuesten Stand befinden. Gemeinsam ist allen Kliniken die heilungsfördernde Lage mit ausgezeichneter Luftqualität.

Träger der Klinik ist die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V., kurz KJF. Als eingetragener Verein ist die KJF nicht auf Profit angewiesen und weder Aktionären noch Investoren verpflichtet. Vielmehr steht ein traditionelles Wertesystem im Mittelpunkt der Arbeit. Es ist geprägt von Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe.

Die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF) wurde 1911 gegründet. Sie ist ein Gesundheits- und Sozialdienstleister mit rund 80 Einrichtungen und Diensten im Gebiet zwischen Lindau, Neu-Ulm, Nördlingen, Aichach und Murnau.

Die rund 6.000 Beschäftigten des Verbandes helfen im Jahr 75.000 Kindern, Jugendlichen und Familien bei Schwierigkeiten und Fragen. Sie machen Mut zum Leben. Erfahren Sie mehr über die KJF Augsburg als Arbeitgeber unter: www.kjf-augsburg.de/karriere

 

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Branche: 
Gesundheitswesen / Medizin

Video: 

Pages

Unternehmensstandorte

ADRESSE

Hochried 1-12
82418 Murnau